Mittelfranken

AfD

Vorgetäuschte Bürgerlichkeit

Gastbeitrag Die AfD fällt im Bundestag vor allem durch Lautstärke auf und durch ihre Versuche, den parlamentarischen Betrieb zu stören. Eine Zwischenbilanz aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin vom parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe. mehr lesen

CSU

Neues aus dem Parteileben

Die CSU Oberfranken stimmt sich beim Bezirksparteitag auf den Wahlkampf ein, die CSU Roth besucht das Egerland, der RCDS hat einen neuen Landesvorsitzenden, und die CSU Nürnberg unterstützt die neue Epitaphienstiftung für historische Friedhöfe. mehr lesen

Universitäten

Wuchtiges Signal mit Strahlkraft

Drei Milliarden Euro investiert der Freistaat in die drei Universitäten und Hochschulen in Nürnberg und Erlangen. Das beschloss das Kabinett bei seiner Sitzung in Nürnberg. „Historische Beschlüsse“ nennt Ministerpräsident Söder diese Offensiven. mehr lesen

CSU-Fraktion

Aus erster Hand

Der Vorstand der CSU-Landtagsfraktion hat sich in Südmittelfranken hautnah über traditionelle Gewerbe, Kultur, Hochschulen und das Fränkische Seenland informiert. Besonders beeindruckend war der Besuch bei einem Schwabacher Goldschläger. mehr lesen

Empfang

Politik für den Mittelstand

Beim Neujahrsempfang der Mittelstands-Union plädiert Markus Söder für steuerliche Entlastungen. Der Staat müsse den Wohnungsbau fördern und in die Infrastruktur investieren. Auch beim Münchner Flughafen: die dritte Startbahn werde am Ende gebraucht. mehr lesen

Städte-Ranking

Mit Tempo ins Digitale

München, Ingolstadt, Erlangen, Regensburg und Würzburg zählen laut einer Studie zu den deutschen Städten, die am besten für die Zukunft aufgestellt sind. Weil sie eine starke Wirtschaft haben und sich sehr dynamisch entwickeln. mehr lesen

Weitere Meldungen

Mittelfranken

Das Beste für Bayern und Franken

Beim Bezirksparteitag der CSU Mittelfranken in Bad Windsheim ernteten Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann großen Zuspruch von den Delegierten. Die beiden Politiker stimmten die Parteibasis auf einen harten Wahlkampf ein. mehr lesen

Tag der Franken

Essen, Trinken und fränkischer Barock

Interview Am 2. Juli 1500 wurde im Alten Reich der Fränkische Reichskreis gegründet. Daher wird Anfang Juli der Tag der Franken begangen, heuer in der Barockstadt Ansbach. Der BAYERNKURIER befragt dazu Mittelfrankens Bezirkstagspräsidenten Richard Bartsch. mehr lesen

Bevölkerung

Bayern wächst und wird älter

Im Jahr 2036 werden im Freistaat knapp 13,5 Millionen Menschen leben - 500.000 mehr als zur Zeit. Besonders groß ist der Zuzug nach Oberbayern. Schrumpfen wird die Zahl der Einwohner dagegen voraussichtlich in Ober- und Unterfranken. mehr lesen

Ludwig Erhard

Der Vater des Wirtschaftswunders

Mit viel politischer Prominenz wurde das Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth offiziell eingeweiht. Das Ausstellungs-, Begegnungs- und Forschungszentrum steht in der Tradition des ersten Bundeswirtschaftsministers und Vaters der Sozialen Marktwirtschaft. mehr lesen