Bayern

Landwirtschaft

Gegen grüne Ideologie

In der Landtagsdebatte zur künftigen Agrarpolitik wendet sich die CSU vehement gegen Angriffe der Oppositionspartei auf die Subventionierung landwirtschaftlicher Betriebe. Direktzahlungen speziell an kleinere Bauernhöfe sollen erhalten bleiben. mehr lesen

Technologie

Bayerns Züge fahren bald mit Wasserstoff

Bereits ab 2024 sollen erste Züge in Bayern statt mit Diesel mit Wasserstoff als Treibstoff fahren. Eine erste erfolgreiche Testfahrt hat es schon gegeben, nun wird der reguläre Einsatz im Raum Mühldorf am Inn und im Allgäu geplant. mehr lesen

Wildtiere

Biss zum Morgengrauen

Das aktuelle "Wolfsmonitoring" des Bundesamtes für Naturschutz belegt: Im Freistaat leben nur wenige Wölfe, es werden auch nicht mehr. Die Furcht von Landwirten vor dem Raubtier wächst sich dagegen zur irrationalen Existenzangst aus. mehr lesen

Wohnungen

Mehr bauen und Fläche sparen

Mit der größten Reform der Bauordnung seit Jahren will die Staatsregierung mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen. Aber den Flächenverbrauch möchte die Regierung von Ministerpräsident Markus Söder bis 2030 auf 5 Hektar pro Tag begrenzen. mehr lesen

Verkehr

Freie Fahrt auf der Donau

Im Streit um den Ausbau des Flusses für die Binnenschiffahrt zwischen Straubing und Deggendorf erteilt die EU-Kommission nun die Erlaubnis. Europaparlamentarier Manfred Weber hofft nun, dass auch der Ausbau bis Vilshofen gelingt. mehr lesen

Zukunftsforum

„Unbedingt Auto-Land bleiben“

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bekennt sich zu Bayerns Autoindustrie als einem der wichtigsten Wirtschaftszweige. Diese will er in den nächsten vier Jahren mit 300 Millionen Euro fördern - dies gebiete der "Wirtschaftspatriotismus". mehr lesen

Digitalisierung

Garantiert fälschungssicher

Mit Hilfe der Blockchain-Technologie wollen der Freistaat und die Industrie und Handelskammer digitale Ausbildungszeugnisse ausstellen. Dadurch soll unter anderem verhindert werden, dass Betrüger mittels gefälschter Zeugnisse ihre Dienste anbieten. mehr lesen

Konjunktur

„Der Boom ist endgültig beendet“

Bayerns Unternehmen beurteilen ihre wirtschaftliche Lage zunehmend kritisch. Dies ist das Ergebnis der Herbstumfrage des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags. Besonders die Exportindustrie leidet unter der weltweit sinkenden Nachfrage. mehr lesen

Weitere Meldungen

Bund-Länder

Das Miteinander neu aufstellen

CSU-Chef Markus Söder fordert eine neue Föderalismuskommission: "Wir wollen einen Dialogprozess zum Föderalismus voranbringen. Es braucht dringend eine ehrliche und faire Debatte zwischen Bund und Ländern über die Finanzbeziehungen." mehr lesen

Nürnberg

Christkindlesmarkt eröffnet

Der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt ist mit dem Prolog des Christkinds eröffnet worden. Bis zum 24. Dezember werden zwei Millionen Besucher auf einem der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte der Welt erwartet. mehr lesen

Klimaschutz

Lob für Bayerns Energiepolitik

Einem Ländervergleich zufolge nutzt kein Bundesland die erneuerbaren Energien so erfolgreich wie Bayern. Bei der Photovoltaik belegt der Freistaat den ersten Platz, bei der Wasserkraft entfällt mehr als die Hälfte des Potenzials auf Bayern. mehr lesen