Bayern

Verkehr

Provokation aus Österreich

Tirol sperrt alle Landstraßen im Inntal, die zur Umfahrung von Staus genutzt werden können. „Österreich überzieht maßlos und das verärgert mich sehr“, kritisiert die CSU-Politikern Ludwig. Bayerns Verkehrsminister Reichhart plant Gegenmaßnahmen. mehr lesen

Raumfahrt

„Wir wollen ins All”

Bayern engagiert sich in der Raumfahrt. Der Freistaat will bei der Luft- und Raumfahrt Nummer Eins in Deutschland sein. Es geht um die Technologieführerschaft bei Erdbeobachtungssatelliten, erläutert Ministerpräsident Markus Söder. mehr lesen

Innenminister

SPD will Abschiebungen verhindern

Innenministerkonferenz in Kiel: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will Abschiebungen nach Afghanistan erleichtern und bestimmte Straftäter auch nach Syrien rückführen. Die SPD-Innenminister wollen das unbedingt verhindern. mehr lesen

Schreyer

„Barrieren im Kopf abbauen“

Interview Zehn Jahre nach Ratifizierung der UN-Behindertenrechts­konvention sieht Sozialministerin Kerstin Schreyer den Freistaat auf einem guten Weg. In Zeiten des Fachkräfte­mangels müsse die Wirtschaft sich noch mehr um diese Menschen bemühen. mehr lesen

Umwelt

Keine CO2-Steuer im Alleingang

Mieter, Pendler, kleine Familienbetriebe, Menschen mit geringen Einkommen und der ländliche Raum wären die Leidtragenden: Die CSU-Landtagsfraktion lehnt deshalb eine CO2-Steuer im deutschen Alleingang ab – und setzt auf Anreize statt Belastungen. mehr lesen

Lebensmittel

Die Bio-Cowboys von Nordbayern

Bananen aus Ecuador, Äpfel vom Bodensee, Milch von der eigenen Ranch: In Töpen bei Hof betreibt Deutschlands größter Ökogroßhändler Dennree seine riesige Zentrale. Über das Dorf in Oberfranken gelangt die Ware in die Biosupermärkte der Republik. mehr lesen

Wohnungsbau

Bauen, bauen, bauen

Bundesinnenminister Horst Seehofer wirbt dafür, Wohnungsbau mit allen Mitteln zu fördern − und für eine mutige Politik zugunsten strukturschwacher Regionen. Denn Wohnungen gibt es genug − nur nicht immer dort, wo die Menschen sind. mehr lesen

Energiewende

Energie ist ein Produktionsfaktor

Ein hochentwickelter Industriestandort wie Bayern benötigt eine kostengünstige und stabile Stromversorgung. Dazu braucht es Stromtrassen, flexibel einsetzbare Gaskraftwerke und den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien. Von Andreas Lenz mehr lesen

Weitere Meldungen

Bundesländer

Gemeinsam das Auto neu erfinden

Die „Autoländer“ Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen haben eine intensivere Zusammenarbeit in Sachen Ausbildung, Forschung, E-Mobilität und autonomes Fahren verabredet. Auch an den Bund stellen die Länder Forderungen. mehr lesen

Sicherheit

Deutlich mehr Gewalt gegen Polizisten

Im Freistaat werden immer mehr Polizeibeamte Opfer von gewalttätigen Angriffen. Im vergangenen Jahr waren mehr als 11.000 Polizisten von derartigen Attacken betroffen. Bundesweit zählt eine aktuelle Studie des BKA mehr als 79.000 Opfer. mehr lesen

Kameras

Unverzichtbar zur Fahndung

Bayern setzt als erstes Bundesland Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zur automatisierten Kennzeichenerkennung um. Das Fahndungsinstrument soll auch künftig für mehr Sicherheit sorgen können, so Innenminister Joachim Herrmann. mehr lesen

Kabinett

Großer Schritt zur Energiesicherheit

Bayern baut seine Energieversorgung dezentral aus: mit höheren Reservekapazitäten durch neue Gaskraftwerke und mehr Kraft-Wärme-Kopplung, dazu auch mehr Photovoltaik. Weniger Stromtrassen und mehr Erdkabel, auch das soll gelten. mehr lesen