Oberpfalz

Landtag

CSU schafft Straßenausbaubeiträge ab

Die CSU-Landtagsfraktion hat beschlossen, die umstrittenen Straßenausbaubeiträge endgültig abzuschaffen. Die Kommunen sollen vollen finanziellen Ausgleich für den Verlust dieser wichtigen Einnahmequelle erhalten. mehr lesen

Neues Kabinett

Signal für Erneuerung und Aufbruch

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sein Kabinett komplett - und dabei einiges umgebaut. Im Amt bleibt Innenminister Herrmann, neu sind etwa Sozialministerin Schreyer, Agrarministerin Kaniber, Kultusminister Sibler und Finanzminister Füracker. mehr lesen

Studie

Mit Bayern verbunden

Der Blick der Bayern auf die Politik, ihre grundsätzlichen Einstellungen und wie sie sich über Politik informieren, waren Gegenstand einer Studie der Hanns-Seidel-Stiftung. Ein Ergebnis: 86 Prozent der Bürger fühlen sich mit dem Freistaat verbunden. mehr lesen

Spendenaffäre

Strafprozess gegen Wolbergs

Regensburgs suspendierter Rathauschef Joachim Wolbergs muss vor Gericht. Die Wirtschaftsstrafkammer hat die Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen - jedoch in abgeschwächter Form. Der Hauptvorwurf der Bestechlichkeit fällt weg. mehr lesen

Regensburg

CSU kritisiert Moschee-Neubau

Im Südosten Regensburgs plant der umstrittene türkische Islamverband DITIB eine Großmoschee. Die CSU kritisiert die rot-grüne Stadtspitze und DITIB wegen des intransparenten Planungsverfahrens. Außerdem drohe eine moslemische Parallelgesellschaft. mehr lesen

Lehrermangel

Bayern ist vorbereitet

Der Lehrermangel an den Grundschulen spitzt sich nach einer Studie in den nächsten Jahren wegen steigender Schülerzahlen, Ganztagsangeboten, Zuwanderer und vieler Ruheständler dramatisch zu. In Bayern sieht die Situation aber besser aus. mehr lesen

Unternehmen

Osram investiert in Regensburg

Der Münchner Beleuchtungshersteller Osram baut seine Produktion in Bayern aus. Vor allem das Werk in Regensburg profitiert von Investitionen des Konzerns. Dort sollen künftig 1000 Menschen zusätzlich Hightech-LEDs herstellen. mehr lesen

Städte-Ranking

Mit Tempo ins Digitale

München, Ingolstadt, Erlangen, Regensburg und Würzburg zählen laut einer Studie zu den deutschen Städten, die am besten für die Zukunft aufgestellt sind. Weil sie eine starke Wirtschaft haben und sich sehr dynamisch entwickeln. mehr lesen

Bauwirtschaft

Wachstum durch Digitalisierung

Eine Branche, an die man beim Stichwort „Digitalisierung“ nicht unbedingt denkt, könnte genau dadurch enorm gewinnen: die Bauwirtschaft. Mit dem „BIM“-Verfahren werden Gebäude dreidimensional genau durchgeplant und Fehler schon im Vorfeld vermieden. mehr lesen

Weitere Meldungen

CSU

Neues aus dem Parteileben

Die JU Augsburg-Land untersucht den Nutzen der Digitalisierung, Staatssekretär Füracker fordert in Scheinfeld eine faire Diskussion über Flächenverbrauch, der Bamberger Stadtrat Deuber kehrt zur CSU zurück, die CSU Regensburg gründet einen AKH. mehr lesen

Gerechtigkeit

Beste Chancen für alle

Eine Kommission des Landtags hat Handlungsempfehlungen verfasst, die gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern ermöglichen können und sollen. Es geht dabei um die vier Pfeiler Verteilungs-, Chancen-, Generationen- und Verfahrensgerechtigkeit. mehr lesen

Umwelt

Schluss mit dem Flächenfraß

Das Volksbegehren zum "Flächenfraß" stößt auf Widerstand in der CSU. Der Arbeitskreis Umwelt und die Kommunalpolitische Vereinigung wollen einen Gegenentwurf erarbeiten, der auch Lösungen für das Problem anbietet und nicht nur plakative Parolen. mehr lesen

Grüne Woche

Bayerns Bauern boomen

Die Internationale Grüne Woche in Berlin eröffnet zum 83. Mal. Bayern will dort erneut wieder seine kulinarischen und touristischen Highlights präsentieren. Preise und Exporte für Agrarerzeugnisse steigen, was nicht nur den Bauern zugute kommt. mehr lesen