Sicherheit

Grenzübertritt nach rechts außen

Die Populisten der AfD verbünden sich für ein "Volksbegehren Grenzschutz" mit Aktivisten aus der rechtsextremen Szene. Bayerns Verfassungsschutz beobachtet nun, ob die Radikalen den dafür gegründeten Verein für ihre Ziele instrumentalisieren. mehr lesen

SPD

Rote Gratis-Mentalität

Kommentar Der öffentliche Nahverkehr soll gratis sein. Das fordern Natascha Kohnen und die Bayern-SPD. In München fallen dann 900 Millionen Euro für Tickets weg. Aber die Kosten für Busse und Bahnen bleiben. Wer dafür zahlen soll? Schweigen im SPD-Wald. mehr lesen

Technologie

Im Kernland der Digitalisierung

Nirgendwo wird mehr in Zukunftstechnologien investiert als im Freistaat. Wie fundamental diese Entwicklungen das Leben der Menschen beeinflussen und verändern werden, stand im Zentrum des "Bavarian Digital Summit" der CSU in München. mehr lesen

Entdecken Sie unser
neues Printmagazin!

Hier finden Sie das aktuelle E-Paper zum Download.
Sie sind noch kein Abonnent?
Bestellen Sie ein kostenfreies Probeheft oder füllen Sie unseren digitalen Abo-Antrag aus!

Koalition

Bärendienst der SPD

Kommentar Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen muss auf Druck der SPD gehen – und wird nun Innen-Staatssekretär. Damit haben die Genossen der Inneren Sicherheit, der Demokratie und dem Ansehen der Politik geschadet. Eine Farce. mehr lesen

Familiengeld

Gegen die Menschen

Die CSU bleibt dabei: Auch die Ärmsten sollen das bayerische Familiengeld erhalten. Die SPD will es ihnen wegnehmen, Grüne und Freie Wähler im Landtag unterstützen sie auch noch dabei. Die CSU kritisiert den SPD-Bundes-„Sozial“-Minister massiv. mehr lesen

CSU

Was Bayern so anders macht

Kommentar Bayerns Wähler genießen ein Privileg: Sie können zur Landtagswahl eine Bundespartei wählen. Und darum in Berlin mitregieren. Denn die Bundespartei CSU macht Bayern zum Koalitionspartner in Berlin – und zum großen souveränen Sonderfall in Deutschland. mehr lesen

FDP

Unwählbar: Beliebigkeits-FDP

Die FDP ist vor allem eines: unbayerisch. Als Partei der hemmungslosen Liberalisierung geht sie über jede Tradition: Die Sonntagsruhe soll fallen, die Dorfapotheke gibt sie auf. Bayerns Bildungsstandards verschenkt sie an Berlin. mehr lesen

Immobilien

Mehr Geld für Mieter und Wohnungskäufer

Die bayerische Staatsregierung will das Wohngeld an die Mietpreisentwicklung anpassen und eine neue Förderstufe für besonders teure Städte einführen. Den Erwerb einer Immobilie fördert Bayern mit einer Eigenheimzulage und dem Baukindergeld plus. mehr lesen

Gesundheit

Bayern schafft Schulgeld für Heilberufe ab

Bislang war eine Ausbildung zum Physiotherapeuten oder Logopäden sehr teuer. In Bayern müssen Auszubildende in diesen Gesundheitsberufen künftig kein Geld mehr dafür zahlen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lobt den Beschluss des Freistaats. mehr lesen

SPD und Grüne

Wer im Glashaus sitzt …

Kommentar Etwa 10.000 Menschen sind in München unter dem Motto "#ausspekuliert" gegen Luxussanierungen, steigende Mieten und für mehr bezahlbaren Wohnraum auf die Straße gegangen. Mit dabei: SPD und Grüne, mitverantwortlich für den Mietwahnsinn. mehr lesen

Markus Söder

„Kämpfen, kämpfen, kämpfen!“

Endspurt der CSU für die Bayern-Wahl: In seiner Rede auf dem Parteitag schwört Ministerpräsident Markus Söder die Delegierten auf die entscheidenden Wochen ein. Er warnt vor einer Zersplitterung der Politik und wirbt um beide Stimmen für die CSU. mehr lesen