Klimaschutz

Sie wollen eine andere Republik

Gastbeitrag Klimaschutz ist derzeit das Deckmäntelchen unter dem die Linken die Menschen nach ihrem Gusto umerziehen wollen. Das ist falsch, betont der CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein. Nur freiheitliche und marktwirtschaftliche Ansätze führen zum Ziel. mehr lesen

Theo Waigel

Der „Vater des Euro“ wird 80

Gastbeitrag Als Bundesfinanzminister gestaltete er gemeinsam mit Helmut Kohl die deutsche Wiedervereinigung und er gab der europäischen Gemeinschafts­währung ihren Namen. Eine Würdigung des CSU-Ehrenvorsitzenden Theo Waigel von Peter Hausmann. mehr lesen

Memoiren

„Es ist ein spannendes Leben gewesen“

Wie kaum ein anderer Politiker hat Theo Waigel die deutsche und europäische Geschichte geprägt. Pünktlich zu seinem 80. Geburtstag hat er jetzt seine Erinnerungen unter dem Titel "Ehrlichkeit ist eine Währung" veröffentlicht. mehr lesen

Europawahl

„Europa steht am Scheideweg“

Interview Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Die Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europaparlament, Angelika Niebler, warnt vor Nationalisten und Populisten und erklärt, warum nur ein starkes Europa seine Bürger schützen und ihnen nützen kann. mehr lesen

Entdecken Sie unser
neues Printmagazin!

Hier finden Sie das aktuelle E-Paper zum Download.
Sie sind noch kein Abonnent?
Bestellen Sie ein kostenfreies Probeheft oder füllen Sie unseren digitalen Abo-Antrag aus!

Kolumne

„Wir müssen Europa stark machen“

Kolumne Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber plädiert für konkrete Verbesserungen der EU und warnt vor zu viel Zentralismus und staatlicher Einflussnahme - wie es etwa Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit seinen Plänen vorsieht. mehr lesen

E-Mobilität

Keine Chance gegen den Diesel

Elektro-Autos fahren schmutziger als moderne Diesel-Pkw. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie des Münchner ifo-Instituts. Denn E-Autos fahren nicht CO2-frei. Sie verlagern den CO2-Ausstoß nur – vom Auspuff zum Kamin eines Kohlekraftwerks. mehr lesen

Drogen

Grüne Heuchler

Kommentar Bayern müsse mehr gegen den Drogenschmuggel unternehmen, verlangt öffentlichkeitswirksam die Grünen-Politikerin Katharina Schulze. Dabei sind es sie und ihre Partei, die vehement gegen Grenzkontrollen und die bayerische Grenzpolizei agitieren. mehr lesen

Afrika

„Wir haben uns auf den Weg gemacht“

Seine erste große Auslandsreise führte Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder nach Äthiopien. Der Regierungschef möchte einen neuen Kurs gegenüber Afrika einschlagen: Partnerschaft und fairer Handel sollen dem Kontinent bessere Chancen eröffnen. mehr lesen

Äthiopien

Söder trifft die Präsidentin

Höhepunkt des Besuchs in Äthiopien: Ministerpräsident Söder sprach mit Staatspräsidentin Zewde über wirtschaftliche Zusammenarbeit und Demokratisierung. Außerdem traf er Vertreter der AU, eröffnete eine Fußballschule und besuchte ein Kaffeelager. mehr lesen

Mobilität

Billigere Bahn-Fahrkarten

Bahnfahren soll billiger werden. Das fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer. Er plädiert dafür, auch für Fernverkehrstickets die Mehrwertsteuer von 19 auf 7 Prozent zu senken. Für Bahnreisende brächte das eine Entlastungen von 400 Millionen Euro. mehr lesen

Umwelt

Aufbruch in eine ökologische Zukunft

Das Umweltforum der CSU soll Naturschutz und Ökonomie verbinden und daran mitwirken, Bayern zum umweltfreundlichsten Wirtschaftsstandort der Welt zu machen. In einer Sitzung mit zahlreichen Experten hat das Gremium jetzt seine Arbeit aufgenommen. mehr lesen

Zuwanderung

Wer nicht kooperiert, kommt in Gewahrsam

Noch immer kommen monatlich Tausende Migranten nach Deutschland. Viele müssen aber Deutschland wieder verlassen, weil sie keinen Schutzstatus erhalten. Ein Gesetzespaket der Bundesregierung soll Abschiebungen künftig erleichtern. mehr lesen

HSS

Hoher Besuch aus Bischkek

Seit 2002 fördert die Hanns-Seidel-Stiftung in Kirgistan die Ausbildung von Verwaltungsbeamten - nach bayerischem Vorbild. In München wurde jetzt die Kooperationsvereinbarung mit der kirgisischen Verwaltungsakademie feierlich erneuert. mehr lesen