Schwaben

Wildwarnsystem

Mit HighTech gegen Wildunfälle

Die Zahl der Wildunfälle in Bayern wächst stark: 76.000 waren es im vergangenen Jahr. Das sind 38 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Auf fünf stark betroffenen Landstraßen erprobt der Freistaat jetzt ein neues intelligentes Wildwarnsystem. mehr lesen

A380

Airbus: Das Aus für den Riesen

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stellt die Produktion des weltgrößten Passagierjets A380 ein. Dadurch könnten mehrere tausend Arbeitsplätze bedroht sein - auch an bayerischen Standorten. mehr lesen

Landratswahl

Gute Ausgangsposition für die Stichwahl

Schöner Etappensieg für die CSU in Coburg-Land, aber noch ist nichts entschieden: Landratskandidat Sebastian Straubel erringt im ersten Wahlgang 43,48 Prozent, Stichwahl ist am 10. Februar. Auch bei mehreren Bürgermeisterwahlen siegt die CSU. mehr lesen

Schneefälle

Bayern in eisiger Gefahr

Eine Lawine trifft den Allgäuer Bergort Balderschwang, in fünf Landkreisen gilt weiterhin der Katastrophenfall: Bundesinnenminister Horst Seehofer und Ministerpräsident Markus Söder eilen in die betroffenen Alpenregionen, um den Menschen zu helfen. mehr lesen

Finanzausgleich

Bayerns Kommunen sind hochzufrieden

Die bayerischen Gemeinden, Städte, Landkreise und Bezirke sind voll des Lobes für den kommunalen Finanzausgleich 2019. Eine Rekordsumme von knapp 10 Milliarden Euro verteilt der Freistaat zielgerichtet auf seine Kommunen – eine große Erleichterung. mehr lesen

Ernährung

Bayerns Käse für die Welt

Erneut verzeichnet der Freistaat Rekordwerte bei den Ausfuhren von Lebensmitteln. Wichtigster Absatzmarkt bleibt Italien. Am begehrtesten sind: Käse und Milchprodukte. Am stärksten zugelegt hat der Export nach Australien und Asien. mehr lesen

Fremdenverkehr

Schlaf-Rekorde im Hotel

Mit weit mehr als 92 Millionen Gästeübernachtungen steuert der Tourismus in Bayern für 2018 auf eine weitere Höchstmarke zu: Noch mehr in- und ausländische Gäste stürmen im Sommer die Innenstädte - und im Winter die tief verschneiten Berge. mehr lesen

Augsburg

Hilfe für die Fujitsu-Mitarbeiter

Für die von der Schließung des Computerwerks betroffenen Mitarbeiter sollen möglichst schnell Arbeitsplätze am Standort Augsburg gefunden werden. Das ist das Ziel der Staatsregierung. Sie stellt zusätzliche Fördermittel für die Region in Aussicht. mehr lesen

Weitere Meldungen

Tourismus

Schlösser für die Welt

Fast 5,4 Millionen Besucher sind vergangenes Jahr nach Neuschwanstein, Linderhof, Herrenchiemsee und die anderen bayerischen Burgen, Residenzen, Kulturdenkmäler gepilgert. Heimatminister Albert Füracker sieht in ihnen einen "Werbeträger für Bayern". mehr lesen

Augsburg

Aufbruch in eine neue Ära

Bayern hat ein neues Universitätsklinikum: Wissenschaftsminister Bernd Sibler übernahm für den Freistaat symbolisch von Oberbürgermeister Kurt Gribl und Landrat Martin Sailer die Schlüssel für das bisher kommunale Klinikum Augsburg. mehr lesen

Stickoxid

Bessere Luft in Bayern

Die Stickoxid-Belastung in Bayern ist gesunken. Dies gab das Landesamt für Umwelt bekannt. Nur noch an vier Messstellen gab es Grenzwert-Überschreitungen. Allerdings sind Mess-Standorte wie auch der Grenzwert stark in der Kritik. mehr lesen

Auszeichnung

Seehofer wird Augsburger Ehrenbürger

Weil sich Horst Seehofer als bayerischer Ministerpräsident für ein Universitätsklinikum in Augsburg eingesetzt hat, macht ihn die Stadt jetzt zu ihrem Ehrenbürger. Der Vorschlag zu dieser Auszeichnung kam von Oberbürgermeister Kurt Gribl. mehr lesen