Schwaben

Tourismus

Immer mehr Urlauber kommen nach Bayern

Deutlicher Anstieg bei Übernachtungen und Gästen: Im ersten Halbjahr 2018 reisten beträchtlich mehr Touristen in den Freistaat als in den Vergleichsmonaten des Vorjahrs. Besonders beliebt bei den Urlaubern sind Bayerns Campingplätze. mehr lesen

Asylpolitik

Start der ANKER-Zentren

Bayern nimmt die ersten Ankerzentren in Betrieb. In jedem Regierungsbezirk gibt es jetzt eine dieser Einrichtungen. Nach dem Willen von Bundesinnenminister Horst Seehofer sollen dort Asylverfahren rascher und effizienter bearbeitet werden. mehr lesen

Gesundheit

Medizin in der Breite und in der Spitze

Die Staatsregierung hat Meilensteine für eine bestmögliche medizinische Versorgung beschlossen. Neben der Spitzenmedizin werden auch Landärzte, Hebammen und kleinere Krankenhäuser außerhalb der Großstädte mit insgesamt drei Milliarden Euro gefördert. mehr lesen

Kaufbeuren

Bürger lehnen Moschee ab

Mit knapp 60 Prozent haben die Kaufbeurer Bürger den Bau einer Moschee des türkisch-nationalen DITIB-Verbandes abgelehnt. Die Initiative hatte das 20 Meter hohe Minarett und die enge Verbindung von DITIB mit Diktator Erdogan kritisiert. mehr lesen

Hochschulen

Zukunftsmotoren der Regionen

Die Staatsregierung will die Hochschulen in Bayern weiter ausbauen und stärken. Wissenschaft und Forschung sollen auch im ländlichen Raum die Wirtschaft stützen. Rund 590 Millionen Euro sollen dafür investiert werden. mehr lesen

Umwelt

Blühende Landschaften

Mit einem "Blühpakt" setzt sich Umweltminister Marcel Huber für das Überleben der heimischen Bienen ein. Ein neu gegründetes Artenschutzzentrum in Augsburg soll die Vielfalt der Insekten und Pflanzen im Freistaat bewahren. mehr lesen

Mittelstand

Energieversorgung in Gefahr?

Wie lassen sich Klimaschutz und eine sichere und bezahlbare Energieversorgung vereinbaren? Darüber und andere Fragen der Energiepolitik diskutierte eine Expertenrunde auf Einladung der Mittelstands-Union Ostallgäu. mehr lesen

Wirtschaft

Den Boom im Blick

Interview Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer hat es sich zum Ziel gemacht, das starke Wachstum aus den Ballungszentren in die Fläche zu bringen. Im Gespräch mit Marc Sauber warnt er auch vor den internationalen Risiken für Bayerns Wirtschaft. mehr lesen

Weitere Meldungen

Junge Union

Verbindlich im Ton, hart in der Sache

Interview Am Samstag beginnt die JU-Landesversammlung im schwäbischen Friedberg. Der BAYERNKURIER sprach mit dem JU-Landesvorsitzenden und Staatssekretär im Finanz- und Heimatministerium, Hans Reichhart, über Inhalte und Stimmungen. mehr lesen

Heimat

Rezepte gegen den Wirtshausschwund

Mit frischen Ideen und mutigen Konzepten verhelfen Gastronomen traditionellen Gaststätten zu neuem Leben. Die bayerische Landesregierung hat zudem ein neues Hilfsprogramm gegen das Wirtshaussterben aufgelegt. mehr lesen

Sicherheit

Gemeinsam gegen illegale Zuwanderer

Deutsche und österreichische Polizeibehörden verstärken ihre Grenzkontrollen auf den Schienenwegen und am Brenner-Pass. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bringt die Zurückweisung von Migranten an der Grenze ins Gespräch. mehr lesen

Bevölkerung

Bayern wächst und wird älter

Im Jahr 2036 werden im Freistaat knapp 13,5 Millionen Menschen leben - 500.000 mehr als zur Zeit. Besonders groß ist der Zuzug nach Oberbayern. Schrumpfen wird die Zahl der Einwohner dagegen voraussichtlich in Ober- und Unterfranken. mehr lesen