Fluchtursachen

Sonne, Strom und Hoffnung

Gastbeitrag Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Marion Krüger Hundrup hat Beate Merk begleitet, als sie im westafrikanischen Senegal erkundet hat, wie die Menschen zum Bleiben in ihrer Heimat bewegt werden können. Der Freistaat stellt Millionen Euro für Hilfen bereit. mehr lesen

Bamberg

Sandkerwa dauerhaft retten

Nach dem endgültigen Ausfall der traditionsreichen Sandkerwa 2017 hat der Bamberger Stadtrat einstimmig ein Rettungskonzept ab 2018 beschlossen: Die Sicherheit liegt fortan in städtischer Verantwortung, außerdem gibt die Stadt eine Bürgschaft. mehr lesen

Maximilianeum

Aus der Landtagsfraktion

Der Doppelpass als Integrationshindernis, ein neuer Chef der Wasserwacht, eine tendenziöse Studie, frische Impulse nach der China-Reise von Ministerpräsident Horst Seehofer und der Girls Day: Die Meldungen aus der CSU-Landtagsfraktion. mehr lesen

Sonneberg

Montags gegen Rot-Rot-Grün

Neustadt bei Coburg und die oberfränkische CSU unterstützen die fränkischen Landsleute in Sonneberg im Kampf um ihren Landkreis. Dort protestieren jeden Montag Tausende gegen die Gebietsreform der rot-rot-grünen Thüringer Landesregierung. mehr lesen

Demographie

Willkommen zurück!

Junge Leute, die ihre Heimat einst verlassen haben, kommen gerne zurück – im Gepäck haben sie oft erste Berufserfahrungen. Aber die Bedingungen müssen passen, damit Oberfranken die Trendwende beim demografischen Wandel wirklich schafft. mehr lesen

Nationalpark

Chance für Frankenwald?

Der Frankenwald wird auf Wunsch aus der Region in die Suche nach einem dritten Nationalpark in Bayern einbezogen. Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) freut sich über das Signal. Ist der Nationalpark eine Chance für den Nordosten Frankens? mehr lesen

Innovation

Glanzvoll und grün

Mit Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz punktet der Automobilzulieferer Rehau in seiner neuen Lackieranlage in Viechtach. Das neue Werk verdoppelt die Kapazitäten und sorgt für neue Arbeitsplätze in der niederbayerischen Region. mehr lesen

Integration

Flüchtlinge werden Kollegen

Für 12.000 Stellen fanden Unternehmer in Bayern keine geeigneten Kandidaten. Auch die Hoffnung Asylbewerber in Ausbildungen zu bringen, erfüllte sich bei vielen nicht. Wie Integration gelingen kann, zeigt ein Besuch der Firma Kaeser Kompressoren. mehr lesen

Lichtenfels

Neues Zentrum für 3D-Druck

Der US-amerikanische Elektronik-Gigant General Electric investiert 100 Millionen Euro in die Firmenzentrale seiner Tochter „Concept Laser“ im oberfränkischen Lichtenfels. Die erst seit 2000 existierende Firma ist einer der weltweit führenden Anbieter von Maschinen für den 3D-Druck von Metallbauteilen. mehr lesen

Weitere Meldungen

Drogen

Crystal Meth bleibt Gefahr

In Bayern ist Zahl der Crystal-Fälle im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 14,4 Prozent zurückgegangen. Und doch: Crystal Meth bleibt eine Gefahr. 321 Menschen starben im vergangenen Jahr allein in Bayern durch Drogenkonsum. mehr lesen

Junge Union

Politik ohne mich? Niemals!

Die Junge Union Bayern feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Der BAYERNKURIER hat aus diesem Anlass Nachwuchs-JUler interviewt. Heraus kamen drei Kurzportraits junger Leute, die Haltung beweisen - und Lust aufs politische Morgen haben. mehr lesen

Kulmbach

Prüfen, was drin steckt

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat in Kulmbach den Startschuss für das neue Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel gegeben. Hier soll beispielsweise untersucht werden, woher Fleisch, Fisch und Olivenöl stammen. mehr lesen

Ausstellung

Luther in Coburg

Die Landesausstellung "Ritter, Bauern, Lutheraner" eröffnet von Coburg aus den Blick auf eine Welt im Umbruch, an der Wende vom Spätmittelalter zur Neuzeit. Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) hat die Ausstellung eröffnet, bis November läuft sie. mehr lesen