Barthl Kalb

Zeit für Steuersenkungen

Interview Einige CSU-Bundestagsabgeordnete treten am 24. September nicht mehr zur Wahl an. Sie blicken auf Jahrzehnte intensiver Arbeit für den Bürger zurück. Dem BAYERNKURIER gaben sie zum Abschied aus dem Hohen Haus ein Interview. Heute: Bartholomäus Kalb. mehr lesen

Kommunalwahlen

Vier Landräte und 16 Rathauschefs

In Bayern sind am 24. September rund 9,5 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, den 19. Deutschen Bundestag zu wählen. Am Sonntag finden außerdem in Bayern zeitgleich vier Landrats-, 16 Bürgermeisterwahlen und 36 Bürgerentscheide statt. mehr lesen

Wahlkampf

"Die Obergrenze wird Realität"

Wie begegnet die CSU dem Fachkräftemangel und wie geht`s weiter in der Flüchtlingspolitik? Dies fragten Bürger CSU-Chef Horst Seehofer per Live-Chat. Der BAYERNKURIER hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst. mehr lesen

Flüchtlinge

Begrenzung ist unverzichtbar

Die Obergrenze kommt garantiert. Nicht nur das: Sie ist im Grunde schon da. Das betonen und versprechen Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann in mehreren großen Zeitungsinterviews. mehr lesen

Flächenfraß

Watschn für die Grünen

Bayerns Gemeinden halten das Volksbegehren der Grünen zur Begrenzung des Flächenverbrauchs für verfassungswidrig, undurchführbar und bevormundend. Die Gemeinderäte entschieden "aus eigenem Interesse" verantwortungsbewusst, wo und wie gebaut wird. mehr lesen

IAA

„Wir wollen keine De-Industrialisierung"

Rote und grüne Politiker reden in der Dieselaffäre den Automobilstandort Deutschland kaputt. CSU-Generalsekretär Scheuer warnt: Es geht um sehr viele Arbeitsplätze und um Deutschlands Wohlstand. Gesucht sind nicht Verbote, sondern schlaue Lösungen. mehr lesen

Arbeitsmarkt

Dauerhafte Vollbeschäftigung

Bayern vermeldet den nächsten Rekord in Folge: Die Erwerbstätigenquote steigt auf 77,8 Prozent, die Arbeitslosenquote verharrt auf dem niedrigen Stand von 3,2 Prozent. Im Freistaat warten so viele Jobs und Lehrstellen auf einen Bewerber wie noch nie. mehr lesen

Tourismus

Ein Hoch auf die Heimat

Ab auf die Zugspitze, aber bloß nicht zu den Nackerten im Englischen Garten. Bayern ist Tourismusland Nummer eins - aber wohin zieht es Gäste aus dem Ausland? Außerdem: eine aktuelle Studie zeigt, wie die Branche zukunftsfähig bleibt. mehr lesen

BMW

Wirtschaftsgarant für Niederbayern

Bei Bayerns größtem Automobilhersteller geht es in Sachen Firmenjubiläen Schlag auf Schlag: Nach den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen 2016 jährt sich das Engagement von BMW in Niederbayern heuer zum 50. Mal. Für die Region ist die Präsenz des Konzerns von entscheidender wirtschaftlicher Bedeutung. Zum Festakt kam auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer nach Dingolfing. mehr lesen

Weitere Meldungen

Alpenraum

Laptop und Lederhose

Vertreter der Jugendorganisationen der christlich-konservativen Parteien aus sechs Ländern tagten im Allgäu. Die Vollversammlung der "Jungen Alpenregion" stand unter dem Motto "Arbeitsmarkt 4.0". Die Digitalisierung sehen sie als große Chance. mehr lesen

Kabinett

100 Millionen für Sturmopfer

Bayerns Staatsregierung hat ein umfassendes Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem die verheerenden Schäden des Orkans "Kolle" gelindert werden sollen. Dazu zählen vor allem rasche Hilfen für die betroffenen Waldbesitzer. mehr lesen

CSU

Neues von der Basis

Gemeinsam mit dem stellvertretenden Generalsekretär Markus Blume feierte die CSU Arth ihr 45-jähriges Jubiläum. Die JUler der Oberpfalz und Niederbayerns trafen sich zum Gipfeltreffen auf dem Großen Arber. mehr lesen

Unwetter

Freistaat hilft den Sturmopfern

Bei einem Besuch in Niederbayern sagt Ministerpräsident Horst Seehofer den Geschädigten der Orkankatastrophe umfassende Unterstützung zu. Das schwere Unwetter hat allein in den Wäldern Schäden von mehr als 100 Millionen Euro verursacht. mehr lesen