Niederbayern

Sicherheit

Gefährliche Kriegs-Heimkehrer

Verfassungsschutzbericht 2018: Der islamistische Terrorismus ist weiterhin die größte Bedrohung in Bayern. Die Zahl der Rechtsextremisten ist im vergangenen Jahr auf 2360 und die der Linksextremisten auf 3500 Personen gestiegen. mehr lesen

Bürokratie

Die Paragraphenbremse greift

Mit 776 Gesetzen und Verordnungen bleibt Bayern das Bundesland mit den wenigsten Gesetzen. Im vergangenen Jahr ist ihre Zahl wieder um zwei Prozent gesunken. Das berichtet Walter Nussel, Beauftragter für Bürokratieabbau, dem Kabinett. mehr lesen

Artenschutz

Nur mit den Bauern

Der Schutz von Pflanzen und Tieren betrifft nicht nur die Landwirtschaft, sondern alle. Das ist ein zentrales Ergebnis des Runden Tisches Arten- und Naturschutz. Seine Ergebnisse und Empfehlungen werden nun in ein großes Gesetzespaket einfließen. mehr lesen

vbw

„Europa wählen!“

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft bekennt sich zur EU. Seit Wochen wirbt sie für starke Beteiligung an der Europawahl − mit der richtigen Stimme. Jetzt auch mit einem Megaposter an Münchens Haus der Bayerischen Wirtschaft: „Europa Wählen!“ mehr lesen

Wahlkampf

„Eine Schicksalswahl für den Kontinent“

Mit einem kraftvollen Auftritt in Straubing läutet Manfred Weber den Europawahlkampf ein. Eindringlich wirbt er für ein sicheres und einiges Europa. Unterstützung erhält er dabei von CSU-Chef Markus Söder und Österreichs Kanzler Sebastian Kurz. mehr lesen

Umwelt

Unterwegs ins Grüne

Die Staatsregierung will das Volksbegehren "Rettet die Bienen" 1:1 umsetzen. Die Chancen für den Öko-Umbruch in der bayerischen Landwirtschaft stehen so gut wie in keinem anderen Bundesland: 345.000 Hektar Weide- und Ackerland sind bereits bio. mehr lesen

Fremdenverkehr

Schlaf-Rekorde im Hotel

Mit weit mehr als 92 Millionen Gästeübernachtungen steuert der Tourismus in Bayern für 2018 auf eine weitere Höchstmarke zu: Noch mehr in- und ausländische Gäste stürmen im Sommer die Innenstädte - und im Winter die tief verschneiten Berge. mehr lesen

Landwirtschaft

Vielfalt an erster Stelle

Bayerns Landwirtschaft soll auch künftig ein attraktiver Arbeitsplatz für junge Menschen sein. Welche Bedeutung dabei der "Bayerische Weg" hat, darüber diskutierte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner mit jungen Landwirten in München. mehr lesen

Weitere Meldungen

CSU

Neue Spitzenkandidaten für die Kommunen

Die Kommunalwahl am 15. März 2020 wirft ihre Schatten voraus: Mehrere CSU-Kreisverbände haben bereits ihre Spitzenkandidaten für die Oberbürgermeister- und Landratswahlen nominiert. Eine echte Überraschung gibt es im mittelfränkischen Schwabach. mehr lesen

Kriminalität

Sicheres Bayern

Licht und Schatten zeigt Bayerns Kriminalitätsstatistik: Im vergangenen Jahr gab es weniger Raub, Diebstahl und Einbruch und eine sehr hohe Aufklärungsquote. Aber auch mehr Gewaltdelikte und eine steigende Zahl ausländischer Tatverdächtiger. mehr lesen

Kabinett

Starke Länder – Starkes Deutschland

Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen den Förderalismus stärken: Gemeinsame Zentralforderung: Die Länder sollen über Erbschafts- und Grunderwerbssteuer selbst bestimmen dürfen. Beide Länder vereinbarten umfassende Zusammenarbeit im Digital Dialog. mehr lesen

Aschermittwoch

Signal aus Passau: Neue Stärke

Angesichts der anstehenden Europawahl im Mai war der Schwerpunkt des Politischen Aschermittwochs in Passau klar. Dafür sorgte auch CSU-Vize Manfred Weber, zugleich Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei. Aber auch Bayern kam nicht zu kurz. mehr lesen