Themenseite: Migration
Migration

Notfalls die Grenzen schließen

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hält im Falle einer erneuten Flüchtlingskrise die Schließung der deutschen Grenzen für möglich. In der Zuwanderungspolitik setzt Kramp-Karrenbauer auf „Härte und Humanität“.

mehr lesen
Migration

„Geschafft ist sie natürlich nicht“

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund warnt vor der Entstehung von Parallelgesellschaften. Zugewanderte müssten vom ersten Tag an Deutsch lernen. Allerdings sei ein Großteil gar nicht integrationswillig, so Verbandspräsident Uwe Brandl.

mehr lesen
Migration

Immer weniger Asylanträge

Innenminister Joachim Herrmann zieht die Asyl-Bilanz für 2018: In Bayern gab es weniger als 22.000 neue Asylanträge und mehr als 15.000 Aufenthaltsbeendigungen. Die EU erhöht den Druck auf Drittstaaten, die ihre Bürger nicht zurücknehmen.

mehr lesen
Zuwanderung

Immer weniger Asylbewerber

Nach Deutschland kommen immer weniger Asylsuchende: 2018 wurden 162.000 Erstanträge auf Asyl gestellt, also weniger als die Obergrenze im schwarz-roten Koalitionsvertrag. Das gaben Bundesinnenminister Seehofer und BAMF-Chef Sommer bekannt.

mehr lesen
Klausur

Wer das Gastrecht missbraucht, muss gehen

Wer das Gastrecht missbraucht, muss gehen

In Kloster Seeon diskutiert die CSU-Landesgruppe über das Thema Migration – und fordert konsequente Abschiebung von kriminellen Flüchtlingen, wenn möglich schon während der Haft. Bewährungsstrafen sollen nicht mehr aneinander gereiht werden

mehr lesen
Islam

Die gefährliche Toleranz der Linken

Die gefährliche Toleranz der Linken

Der bekannte Nordafrika-Experte Samuel Schirmbeck wirft der Linken vor, sie verweigere eine kritische Auseinandersetzung mit dem Islam und verrate so die Menschenrechte: „Die deutsche Linke hat den linken Verstand verloren.“

mehr lesen
Markus Söder

Politik muss Lösungen bieten

In einem Zeitungsinterview hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bekräftigt, künftig stärker mit allen politischen Kräften der Mitte zusammenzuarbeiten. Man müsse gemeinsam Lösungen anbieten. Nur Probleme zu benennen, reiche nicht.

mehr lesen
Migration

Ein nicht ganz unbedenklicher Pakt

Ein nicht ganz unbedenklicher Pakt

Der Globale Pakt für Migration will Migration fördern und erleichtern. Er ist dabei nicht so unverbindlich, wie behauptet wird. Und die Regierungen der Aufnahmeländer sollen Druck auf die öffentliche Meinung ausüben. Eine Analyse.

mehr lesen

Unser Europa der Zukunft

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Angesichts der Herausforderungen der globalisierten und digitalisierten Welt brauchen wir vor allem eine Europäische Gemeinschaft, die ihre Bürger schützt, schreibt Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz.

mehr lesen
EU-Gipfel

Kurs auf sichere Außengrenzen

Beim EU-Gipfel in Salzburg deutet sich ein Kurswechsel in der Migrationspolitik an. Statt Staaten zu zwingen, Asylbewerber aufzunehmen, sollen unwillige Länder andere Beiträge leisten können. Die Sicherung der EU-Außengrenzen unterstützen aber alle.

mehr lesen