Themenseite: Flüchtlingskrise
Immigration

Flugzeug statt Balkanroute

Die Wanderrouten von Asylbewerbern verlagern sich: Seit der Schließung der Balkanroute nutzen die Schlepper verstärkt die Luftwege, um Flüchtlinge nach Deutschland zu bringen. Die Polizei und Regierung haben Konsequenzen gezogen.

mehr lesen
Veranstaltung

Landesvater zum Anfassen

Auftakt der Gesprächsreihe „Söder persönlich“ in Bad Tölz: Der designierte Bayerische Ministerpräsident Markus Söder berichtet vor gut 300 Gästen über prägende Ereignisse seiner Jugend und seine Motivation, sich für seine Heimat einzusetzen.

mehr lesen
Asylpolitik

Bayern ist ausgelastet

Obwohl inzwischen kaum noch Flüchtlinge in Bayern ankommen, sind alle Gemeinschaftsunterkünfte belegt. Dezentrale Unterkünfte aber werden immer mehr geschlossen. Im Rest der Republik bleiben zehntausende Unterkunftsplätze unbelegt.

mehr lesen
Asylpolitik

Zu wenige Rückkehrer

Eine „nationale Kraftanstrengung“ hatte die Kanzlerin versprochen, damit abgelehnte Asylbewerber schnell Deutschland verlassen. Doch 2017 gab es deutlich weniger freiwillige Ausreisen und weniger Abschiebungen als 2016. Die CSU fordert Konsequenzen.

mehr lesen
Europa

Streit über Flüchtlingspolitik

Beim EU-Gipfel wollen die Mitgliedstaaten eine Lösung für die Flüchtlingsaufnahme finden. Doch nach wie vor verweigern sich einige Länder einer einvernehmlichen Regelung. CSU-Vize Manfred Weber pocht auf innereuropäische Solidarität.

mehr lesen
Asylpolitik

BAMF fordert mehr Personal

Nachwirkung der Flüchtlingskrise 2015/16: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) benötigt mehr Personal, obwohl die Zahl der offenen Anträge zuletzt stark gesunken ist. Das BAMF muss nämlich alle Asylbescheide nach drei Jahren überprüfen.

mehr lesen
Einheitsfeier

Neue Mauern aus Enttäuschung

Dieser Tag der Einheit ist anders. Kurz nach der Bundestagswahl sieht der Bundespräsident Fragen, Sorgen und Verunsicherung. «Abhaken und weiter so» dürfe es nicht geben. Er verwies auch auf begrenzte Möglichkeiten zur Aufnahme von Flüchtlingen.

mehr lesen
Wahlkampf

„Die Obergrenze wird Realität“

Wie begegnet die CSU dem Fachkräftemangel und wie geht`s weiter in der Flüchtlingspolitik? Dies fragten Bürger CSU-Chef Horst Seehofer per Live-Chat. Der BAYERNKURIER hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

mehr lesen
SPD in Panik

Polit-Gaukelei

Panisch sucht SPD-Kandidat Martin Schulz seit Monaten ein Thema, um bei den Wählern zu punkten – nun hat er ausgerechnet die Asylpolitik entdeckt und kritisiert die Union. Dabei hat seine SPD selbst jahrelang Lösungen blockiert.

mehr lesen
Bosbach

Ohne Pass keine Einreise

Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach fordert, dass künftig nur noch Ausländer nach Deutschland einreisen dürfen, die ihre Identität und Staatsbürgerschaft mit einem Pass nachweisen können. Damit schließt er sich einer alten Forderung der CSU an.

mehr lesen