Themenseite: Russland
USA

Europa muss liefern

US-Außenminister Rex Tillerson gilt als besonnene Stimme in Präsident Trumps Washington. In einer sicherheitspolitischen Grundsatzrede hat er jetzt die Nato-Partner ins Gebet genommen − und zugleich Russland klar die Grenzen aufgezeigt.

mehr lesen
BND

Gefahr aus dem Osten

Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Bruno Kahl, warnt vor Russland und dessen militärischen Ambitionen. Auch zweifelt er die Wehr- und Rüstungsfähigkeiten Westeuropas an. Und: Der Migrationsdruck steige und sei nur schwer aufzuhalten.

mehr lesen
Kolumne

Sanktionen ersetzen keine Politik

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber warnt vor einer weiteren Verschärfung des Konflikts mit Russland und wirbt für eine schrittweise Annäherung an den wichtigen Nachbarn.

mehr lesen
SPD

Schröder und die fette Kohle

SPD in Argumentationsnot: Ex-Kanzler Gerhard Schröder will sich in den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft wählen lassen. Dass EU und USA Sanktionen gegen seinen neuen Brötchengeber verhängt haben, kümmert den Altkanzler nicht.

mehr lesen
Ukraine

Der vergessene Krieg

Je länger der russische Krieg in der Ostukraine dauert, umso mehr scheint der Westen das Interesse daran zu verlieren. Dabei sterben Tausende. Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, fordert im Interview mit dem BAYERNKURIER Härte.

mehr lesen
Nawalny

Russland erstickt Opposition

Russlands diktatorisches Regime um Wladimir Putin versucht mit allen Mitteln, keine starke Opposition aufkommen zu lassen. Jetzt hat die Wahlleitung dem Oppositionsführer Alexej Nawalny das Recht auf eine Präsidentschaftskandidatur aberkannt.

mehr lesen
USA

Eine Frage der Loyalität

Der entlassene FBI-Chef James Comey bezichtigt den amerikanischen Präsidenten Donald Trump der Lüge und wirft ihm vor, er habe versucht, Ermittlungen über mögliche Verbindungen seines Wahlkampfteams nach Russland zu stoppen.

mehr lesen
Russland

Begegnung in Sotschi

Das Treffen Merkels mit Putin im russischen Sotschi: Wie viel Show, wie viel Substanz? Wie die Ergebnisse der Gespräche an der russischen Schwarzmeerküste die deutsch-russischen Beziehungen und den G20-Gipfel in Hamburg beeinflussen könnten.

mehr lesen
USA

Vorwürfe gegen Trump

Es könnte die bisher größte Bedrohung der US-Präsidentschaft sein: Donald Trump soll laut Medienberichten den damaligen FBI-Chef James Comey gebeten haben, die Ermittlungen gegen Ex-US-Sicherheitsberater Michael Flynn einzustellen.

mehr lesen
USA

Trump entlässt FBI-Chef

Überraschend hat US-Präsident Donald Trump den Direktor der Bundespolizei, James Comey, aus dem Amt entfernt. Dieser hatte eine wichtige Rolle im amerikanischen Wahlkampf gespielt und Ermittlungen gegen Trumps Regierungs-Mannschaft geführt.

mehr lesen