Themenseite: Russland
Nato

Der Preis der Sicherheit

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Angesichts der weltpolitischen Veränderungen müssen wir mehr Geld für die Bundeswehr ausgeben. Aber auch Auslands-Polizeieinsätze, Entwicklungszusammenarbeit und Krisenprävention sollten bei der Betrachtung des Etats berücksichtigt werden, meint der CSU-Verteidigungspolitiker Florian Hahn.

mehr lesen
Syrienkonflikt

Warnung aus Moskau

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die USA vor weiteren Militärschlägen in Syrien gewarnt. Er traf in Moskau erstmals mit seinem US-Kollegen Rex Tillerson zusammen, um über den Kurs in dem Konflikt zu sprechen. Die USA behalten sich das Recht einer erneuten Reaktion auf Giftgasattacken in Syrien vor.

mehr lesen
Syrien

Ein Zeichen der Stärke

Mit dem Luftangriff auf Syrien zeigt Donald Trump, dass die USA auch weiterhin international präsent sein werden. Die Aktion könnte einen Wendepunkt in dem jahrelangen Konflikt markieren und den Weg zu Verhandlungen mit Russland ebnen, analysiert Christian Forstner von der Hanns-Seidel-Stiftung in Washington.

mehr lesen
G7-Treffen

Wie lautet der Plan für Syrien?

Die USA und ihre wichtigsten Verbündeten wollen Russland zu neuen Verhandlungen über eine Lösung des blutigen Syrien-Kriegs bewegen. Sie verlangen von Moskau aber den Bruch mit Präsident Baschar al-Assad. Der Knackpunkt bleibt aber, ob Moskau bereit ist, sich von Assad zu lösen.

mehr lesen
Internet

Estnische Freiheit

Was in Estland längst Normalität ist, ist für Deutsche noch zum Teil Zukunftsmusik: Der umfassende Internet-Einsatz in der Verwaltung, in der Gesundheit, im Online-Banking und im Alltag. Digitalisierung ist – neben der Mitgliedschaft in der Europäischen Union und der NATO – ein Teil estnischer Freiheit.

mehr lesen
Luftschlag

US-Angriff in Syrien

Der amerikanische Präsident Donald Trump ließ als Reaktion auf einen mutmaßlichen Giftgasangriff einen Luftwaffenstützpunkt in dem Bürgerkriegsland attackieren. Dabei kamen nach syrischen Regierungsangaben mindestens fünf Menschen ums Leben, darunter zwei Zivilisten. Russland verurteilt das Bombardement.

mehr lesen
Russland

Anschlag in St. Petersburg

Nach der Explosion in der U-Bahn der russischen Millionenmetropole St. Petersburg hat sich die Zahl der Todesopfer nach Behördenangaben auf 14 erhöht, rund 50 Menschen wurden verletzt. Eine zweite Bombe wurde entschärft. Das staatliche Ermittlungskomitee geht von einem Terroranschlag aus.

mehr lesen
Krisen

Plädoyer für eine deutsche Realpolitik

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Angesichts der weltweiten Umbrüche muss sich auch die Bundesrepublik neu orientieren. Die Konzentration auf eigene Interessen und die Suche nach geeigneten Partnern werden dabei zur zentralen Aufgabe. Eine Analyse von Prof. Carlo Masala.

mehr lesen
Bionorica

„Ein Umsatzbereich, der Spaß macht“

Das neue Gesetz stößt dem Neumarkter Pharmahersteller Bionorica die Türen zu einem beachtlichen Markt auf: Seit 1. März müssen Krankenkassen Cannabis-Arzneien erstatten. Deutschlands Marktführer für pflanzliche Medikamente hat seit 2002 einen Wirkstoff parat, viel investiert und viel Erfahrung gesammelt. Jetzt winken Umsätze in zweistelliger Millionenhöhe. Bilanz 2016: konstantes Wachstum.

mehr lesen
Transatlantisches Forum

Zum Verhandeln gehören zwei

Spannende Begegnung auf dem 12. Transatlantischen Forum der CSU: In der transatlantischen Küche wird vielleicht doch nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Europas größtes Thema: der Brexit. Großbritannien bestrafen zu wollen, wäre unklug, besonders in der aktuellen gefährlichen Weltlage.

mehr lesen