Themenseite: Rente
Entlastung

Familien dürfen sich freuen

Die Steuerbelastung von Familien sinkt um 9,8 Milliarden Euro jährlich: Das Kindergeld steigt um 10 Euro, der Kinderfreibetrag steigt entsprechend, und der Grundfreibetrag steigt von 9000 auf 9400 Euro. Zudem wird die Mütterrrente verbessert.

mehr lesen
Rentenpaket

Signal für Familien und Normalverdiener

Signal für Familien und Normalverdiener

Die Koalition hat sich auf das Rentenpaket, die Anhebung der Mütterrente und eine stärkere Absenkung der Arbeitslosenbeiträge geeinigt. Damit beweist die Regierung Handlungsfähigkeit. Die CSU setzt sich insbesondere bei der Mütterrente durch.

mehr lesen
Renten

„SPD soll die Leute nicht verunsichern“

CSU-Chef Seehofer ermahnt die SPD, die Menschen nicht mit unrealistischen Forderungen zu verunsichern. Die Renten-Finanzen seien stabil. Über das aktuelle Rentenpaket mit der Erhöhung der Mütterrente will die Koalition erneut am Dienstag verhandeln.

mehr lesen
Rentenwahlkampf

Geisterfahrt der SPD

SPD-Finanzminister Scholz sorgt für Streit in der Regierung: Völlig zur Unzeit stellt er Forderungen zum Rentenniveau des Jahres 2040 – dabei hat die zuständige Kommission gerade erst ihre Arbeit aufgenommen. Aus CDU und CSU kommt scharfe Kritik.

mehr lesen
Junge Union

Verbindlich im Ton, hart in der Sache

Am Samstag beginnt die JU-Landesversammlung im schwäbischen Friedberg. Der BAYERNKURIER sprach mit dem JU-Landesvorsitzenden und Staatssekretär im Finanz- und Heimatministerium, Hans Reichhart, über Inhalte und Stimmungen.

mehr lesen
Sozialstaat

Sorge um den kostbarsten Besitz

Die Menschen wissen instinktiv, was viele Politiker nicht wahrhaben wollen: Ein Land kann entweder Einwanderungsland sein oder Sozialstaat. Nicht beides. Sonst geht der Sozialstaat verloren – der wichtigste Besitz für die halbe Bevölkerung.

mehr lesen
Rente mit 63

Monströses Milliardengrab

Ungefähr 50.000 Menschen pro Jahr würden die abschlagsfreie Rente mit 63 annehmen, behauptete die SPD vor der Einführung. Mittlerweile sind es eine Million – und die Kosten des kleinen SPD-Wahlgeschenks summieren sich auf 16 Milliarden Euro im Jahr.

mehr lesen
Große Koalition

Einigung bei Pflege und Rente

Während die Verhandler von CDU, CSU und SPD sich bei den Themen Pflege und Rente einigen, hadert der linke Flügel der SPD mit dem Kompromiss zum Familiennachzug. Deutlich gestärkt wird die Pflege, die Rentenpläne sollen bezahlbar bleiben.

mehr lesen
Programm

Die Heimat als Chance

„Heimat ist ein unverzichtbarer Wert in einer globalen Welt“, sagt der CSU-Ehrenvorsitzende Theo Waigel im Gespräch mit Chefredakteur Marc Sauber. Zudem fordert er einen Zukunftsfonds und erteilt einer zentralen SPD-Forderung eine klare Absage.

mehr lesen
Altersbezüge

Auf zur Renten-Schallmauer

Erstmals übersteigen in wenigen Jahren die Ausgaben des Bundes für die Rentenversicherung die 100-Milliarden-Euro-Marke. Die abschlagsfreie Altersrente ab dem 63. Lebensjahr und die so genannte Mütterrente schlagen zu Buche.

mehr lesen