Themenseite: Mittelstands-Union
Mittelstand

Steuern senken, Firmen stärken

Der Mittelstand als Garant des Wohlstandes muss entlastet werden. Das betonen Kanzlerin Merkel und Ministerpräsident Seehofer auf dem Bundesmittelstandstag in Nürnberg. Die Botschaft: Soziale Marktwirtschaft ist zentral für die Zukunft Deutschlands.

mehr lesen
CSU

Neues aus dem Parteileben

Gerade war die Mittelstands-Union Niederbayern auf Klausurtagung und der AK Schule, Bildung und Sport in Oberfranken hatte Bezirksversammlung mit Neuwahlen. Die Frauen- und die Arbeitsnehmer-Union waren in Sachen Equal-Pay-Day unterwegs: Das Gesetz zur Förderung von mehr Entgeltgleichheit soll Abhilfe schaffen.

mehr lesen
Parteitag

CDU will wieder konservativer werden

Die CDU bemüht sich nach Kritik der Basis an der bisherigen Flüchtlingspolitik um einen konservativeren Kurs. Mit Leitanträgen auf dem Parteitag in Essen will die Partei neun Monate vor der Bundestagswahl konsequentere Abschiebungen beschließen und Steuererhöhungen kategorisch ausschließen. Die CSU fordert zusätzlich spürbare Steuersenkungen.

mehr lesen
Mittelstands-Union

Seehofer kündigt Steuersenkung an

CSU-Chef Seehofer hat eine deutliche Senkung der Einkommensteuer angekündigt. Beim Mittelstandstag in Erlangen sagte Seehofer, es sei „in Stein gemeißelt“, dass nach der Bundestagswahl 2017 die Steuern gesenkt werden. Der Chef der Mittelstands-Union (MU), Michelbach, forderte den Stopp leistungsfeindlicher rot-grüner Politik sowie ein Ja zu den Freihandelsabkommen TTIP und CETA.

mehr lesen
Mittelstands-Union

Das Land ächzt unter der Steuerlast

Der Staat muss dringend die Steuerbelastung von Bürgern und Firmen reduzieren. Denn das Geld gehört immer zuerst dem, der es erarbeitet hat – und nicht dem Staat. Außerdem muss sich der Staat grundsätzlich mit geringeren Einnahmen bescheiden und seine Bürokratie radikal vereinfachen. Das sind die wichtigsten Forderungen, die beim Mittelstandstag in Erlangen auf dem Tisch liegen.

mehr lesen
Mittelstand

Bessere Steuerung der Zuwanderung

Eine Umfrage unter Mitgliedern der Mittelstands-Union zeigt: Eine ungesteuerte Zuwanderung löst in den Augen der bayerischen Mittelständler nicht den Fachkräftemangel, sondern bringt nur neue Probleme mit sich.

mehr lesen
Mittelstands-Union

Prominente Gäste bei Würzburger Sommerempfang

Sommerempfang der Mittelstands-Union Bayern (MU) an der Würzburger Residenz: Über 200 Gäste erlebten einen ganz besonderen Abend und die Reden von prominenten Gästen: Bayerns Justizminister Winfried Bausback (CSU), dem prominenten konservativen Innenpolitiker Wolfgang Bosbach (CDU) und dem Vorsitzenden des Parlamentskreises Mittelstand im Bundestag, Christian Freiherr von Stetten (CDU).

mehr lesen
MU-Klausurtagung

Weichen stellen für die Zukunft

Bei ihrer Klausurtagung in Anif bei Salzburg sprechen sich die Führenden der Mittelstands-Union (MU) Bayern deutlich für Entlastungen zugunsten des Wirtschaftswachstums aus. Im Mittelpunkt der Kritik der MU stehen die wachsenden Bürokratielasten der Betriebe und eine immer stärkere Einmischung des Staates in Kernbereiche der Unternehmen.

mehr lesen