Themenseite: Medizin
Hochschule

Medizinstudium in Niederbayern wird möglich

Im Kloster Metten wurden die Pläne für ein Medizinstudium in Niederbayern vorgestellt. Es soll eine bereits bestehende Zusammenarbeit mit einer Privatuniversität ausgebaut und der Ärzte-Landflucht entgegengewirkt werden.

mehr lesen
Augsburg

„Weitere wichtige Etappe“

Die Errichtung des Universitätsklinikums Augsburg schreitet voran. Nun hat die Staatsregierung weitere wichtige rechtliche Rahmenbedingungen gesetzt. Zugleich beginnt der Aufbau der medizinischen Fakultät an der Universität.

mehr lesen
Digitalisierung

„Es betrifft jeden Einzelnen“

Bayern investiert 2022 über fünf Milliarden Euro in die Digitalisierung. Staatskanzlei-Chef Marcel Huber (CSU) erklärt im BAYERNKURIER-Interview, welch enorme Herausforderung die Digitalisierung bedeutet und wie die Staatsregierung darauf antwortet.

mehr lesen
Urteil

Nicht die Note macht den Arzt

Das Verfahren zur Vergabe von Studienplätzen im Fach Humanmedizin ist teilweise verfassungswidrig und muss bis Ende 2019 neu geregelt werden. Gerade Bayern wird davon profitieren: Die Qualität des Abiturs muss künftig berücksichtigt werden.

mehr lesen
Therapie

Bundestag erlaubt Cannabis als Medizin

Bundestag erlaubt Cannabis als Medizin

Künftig können Patienten das Rauschmittel von ihrem Arzt verschrieben bekommen. Die Kosten für die Therapie müssen die Krankenkassen übernehmen. Ein entsprechendes Gesetz soll im März in Kraft treten. Bayerns Gesundheitsministerin Huml begrüßt die Entscheidung, warnt aber vor einer Legalisierung der Droge.

mehr lesen
Wohnortnah

Ärzte für das Land gewinnen

Warum brauchen wir eine Landarztquote beim Medizinstudium? Wie gut wird die Förderung des Freistaats für Ärzte im Ländlichen Raum angenommen? Warum gibt es heute in Deutschland sehr viel weniger Medizin-Studienplätze als vor 20 Jahren? Der BAYERNKURIER im Gespräch mit Gesundheitsministerin Huml.

mehr lesen
Gesundheit

Dreimal mehr Hepatitis-B-Fälle in Bayern

In Deutschland tauchen plötzlich wieder selten gewordene Infektionskrankheiten vermehrt auf – beispielsweise Hepatitis-B, Tuberkulose und Krätze. Allein die Zahl der Hepatitis-B-Fälle in Bayern hat sich heuer beinahe verdreifacht. Nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit in Erlangen (LGL) sei die Zunahme von Asylsuchenden ein Grund für den deutlichen Anstieg.

mehr lesen
Uniklinikum Augsburg

„Ein Meilenstein für die Entwicklung der Region“

„Ein Meilenstein für die Entwicklung der Region“

Die neue Uniklinik wird Augsburg und die Region als Forschungsstandort enorm voranbringen. Das ist der generelle Tenor zur Entscheidung des Wissenschaftsrates, in der Fuggerstadt ein Universitätsklinikum zu installieren. Ein Vergleich mit anderen Standorten zeigt: Eine Universitätsklinik bringt enorme Impulse für die gesamte Region.

mehr lesen