Themenseite: Markus Blume
Bildung

CSU lehnt Zentralabitur ab

Führende CSU-Politiker haben sich klar gegen die Einführung eines Zentralabiturs ausgesprochen. CSU-Chef Markus Söder wendet sich zudem gegen die Gründung eines nationalen Bildungsrates und verlangt mehr Gerechtigkeit für Bayerns Abiturienten.

mehr lesen
Kommunen

Stadt, Land – Geldfluss

Der Ausgleich zwischen Metropolen und ländlichen Räumen beschäftigt die Bundesregierung. Heimatminister Horst Seehofer kündigt Unterstützung für Kommunen an, die in Finanzproblemen stecken. Der Altschulden will er aber nur bedingt übernehmen.

mehr lesen
CSU

Neues aus dem Parteileben

Parteireform und Vorbereitung auf den Europawahlkampf sowie die kommenden Kommunalwahlen, das waren die Themen des CSU-Parteivorstandes sowie der Bezirksvorstandssitzungen in Ober- und Niederbayern.

mehr lesen
Basisdialog

Auf dem Weg zur Mitmach-Partei

Auf insgesamt acht Regionalkonferenzen sucht Parteichef Markus Söder den intensiven Austausch mit den Mitgliedern. In den Gesprächen will er die CSU für die Europawahl motivieren und zu einem gemeinsamen Reformprozess inspirieren.

mehr lesen
Steuern

„Gift für die Konjunktur“

Führende CSU-Politiker stellen sich klar gegen Steuererhöhungen, wie sie SPD-Finanzminister Olaf Scholz vorgeschlagen hat. Stattdessen fordern sie, die Bürger beim Soli weiter zu entlasten, sowie Grund- und Unternehmenssteuern zu reformieren.

mehr lesen
CSU

Abschied und Neuanfang

Bei der ersten CSU-Vorstandssitzung mit dem neuen Parteichef Markus Söder gab es weitere neue Personalien: Markus Blume bleibt Generalsekretär, Florian Hahn wird sein Stellvertreter. Neue CSU-Hauptgeschäftsführerin wird Dr. Caroline Schumacher.

mehr lesen
Meinung

Klar für Erneuerung

Klartext mit Markus Blume. Der CSU-Generalsekretär wirbt in seiner Kolumne diesen Monat für Erneuerung: „Die Stärke der CSU war es immer, vermeintliche Widersprüche aufzulösen und mit politischen Lösungen zu versehen.“

mehr lesen
Zuwanderung

Grüne blockieren schnellere Asylverfahren

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit der Definition von vier sicheren Herkunftsstaaten zugestimmt. Problem dabei: Die Grünen sind nach wie vor dagegen und können das Vorhaben im Bundesrat blockieren. Scharfe Kritik kommt von der CSU.

mehr lesen
Parteireform

Das Jahr der Erneuerung hat begonnen

Die CSU plant bis zum Herbst eine umfassende Parteireform – sie will moderner, jünger, weiblicher und dynamischer werden. Dazu soll eine Kommission unter Leitung von Generalsekretär Markus Blume bis zum Parteitag im Oktober Vorschläge erarbeiten.

mehr lesen
AfD

Warnung vor der „deutschen Brexit-Partei“

Die AfD würde Deutschland mit ihrem Anti-Europa-Kurs ins Chaos führen, warnt die CSU. Denn die AfD will das EU-Parlament und den Euro abschaffen. Außerdem soll Deutschland nach dem Willen der AfD unter bestimmten Umständen aus der EU austreten.

mehr lesen