Themenseite: Internet
Cyberabwehr

Risiko Mensch

Jüngste Cyberattacken setzten weltweit Computer außer Gefecht. Der BAYERNKURIER hat Genua besucht, eine Münchner IT-Sicherheitsfirma der ersten Stunde. Wie können sich Betriebe schützen und wo liegen die Grenzen der Überwachung?

mehr lesen
Internet

Aufrüstung im digitalen Raum

An der Universität der Bundeswehr nimmt ein neues Forschungszentrum für Cyber-Abwehr die Arbeit auf. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann intensiviert ebenfalls den Kampf gegen digitale Kriminalität und stellt zusätzliche Experten ein.

mehr lesen
Internet

Angriff auf die Meinungsfreiheit

Mit einem Anti-Hass-Gesetz möchte Bundesjustizminister Heiko Maas die Sozialen Medien streng kontrollieren. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages hält das Vorgehen des SPD-Politikers für verfassungswidrig, schreibt Iris Eberl.

mehr lesen
Cybercrime

Gegen Verbrecher im Netz

Die Internet-Kriminalität stieg um 12,7 Prozent: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verstärkt deshalb die Cybercrime-Bekämpfung. Die Zahl der Computerkriminalisten wird verdoppelt und flächendeckend neue Kommissariate ‚Cybercrime‘ eingerichtet.

mehr lesen
Internet

Mehr Schutz für Online-Kunden

Bayerns Verbraucherministerin Ulrike Scharf will gegen unsaubere Methoden bei Internet-Geschäften vorgehen. Anbieter von Flugreisen möchte die Ministerin zu mehr Transparenz bei den Preisen verpflichten, dem Verbreiten von irreführenden und manipulierten Bewertungen soll ein Riegel vorgeschoben werden.

mehr lesen
Facebook

Scheuer im Live-Chat

Generalsekretär Andreas Scheuer hat sich in einem Live-Chat auf Facebook den Fragen der Online-Nutzer gestellt. Die Themen reichten von der Maut über kontrollierte Zuwanderung bis hin zum FC Bayern. Der BAYERNKURIER hat einige der Fragen und Antworten zusammengefasst.

mehr lesen
Justiz

Härtere Zeiten für Nachrichten-Fälscher

Härtere Zeiten für Nachrichten-Fälscher

Gemeinsam mit zwei weiteren Bundesländern will Bayern die Verbreitung von Falschmeldungen im Internet unterbinden. Dazu soll vor allem der Einsatz von speziellen Computerprogrammen – Social Bots – unter Strafe gestellt werden.

mehr lesen
CSU-Wehrkongress

Ein Festmahl für Hacker

Cyber-Attacken auf Bürger, Unternehmen und staatliche Einrichtungen werden immer häufiger und immer schädlicher. Und dennoch steht diese Entwicklung gerade erst am Beginn, das machte der 7. Wehrtechnische Kongress der CSU in Fürstenfeldbruck zum Thema Cyber-Sicherheit deutlich. Auch über Lösungswege wurde diskutiert.

mehr lesen
Weltrekord im DLR

Per Laser in ein neues Internetzeitalter

Einen Weltrekord auf bayerischem Boden haben Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aufgestellt. Per Laserstrahl transportierten sie so viele Daten wie nie zuvor, und das über eine Strecke von zehn Kilometern. Die Technik öffnet die Tür in ein neues Internet-Zeitalter

mehr lesen
IT-Sicherheit

Hacker-Attacke auf den Bundestag

Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik warnt Bundestagsabgeordnete und Mitarbeiter der Parteien vor neuen Attacken auf das Mailsystem des Parlaments. Während der Sommerpause hatten Hacker versucht, mittels gefälschter E-Mails eine Spähsoftware auf den Servern zu platzieren. CSU-Digitalexperte Hansjörg Durz meint: „Ganz grundsätzlich steigen die Gefahren, wir müssen aufpassen.“

mehr lesen