Themenseite: Bertram Brossardt
Bildungsmonitor

Bayerns Schulen noch besser

Bildungsmonitor 2019: Das bayerische Bildungssystem gehört aus Sicht der Wirtschaft weiterhin zum Maß aller Dinge in Deutschland: Platz eins bei der beruflichen Bildung, viele Ausbildungsstellen, wenige Schulabbrecher, hohe Bildungsausgaben.

mehr lesen
Konjunktur

Fast schon eine kleine Standortflucht

In der Metall- und Elektro-Industrie, Bayerns wichtigster Industriebranche, geht das Inlandsgeschäft spürbar zurück − bei besserer Wachstumsperspektive in den Auslandsstandorten. Die Schere zwischen Inland und Ausland öffnet sich wieder.

mehr lesen
Digitalisierung

Bayern bundesweit an der Spitze

Mit über einer Milliarde Euro Förderung hat die CSU-geführte Staatsregierung die Digitalisierung entscheidend angeschoben: 99 Prozent aller Haushalte haben jetzt schnelles Internet. Bayern liegt bundesweit an der Spitze, sagen auch zwei vbw-Studien.

mehr lesen
Handel

„Handelskriege kennen nur Verlierer“

Bayerns Unternehmen profitieren in ganz besonderem Maße von offenen Märkten und internationalem Warenaustausch. Konflikte um Einfuhrzölle wie mit den USA stellen eine Bedrohung für Wachstum und Wohlstand im Freistaat dar.

mehr lesen
vbw

„Europa wählen!“

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft bekennt sich zur EU. Seit Wochen wirbt sie für starke Beteiligung an der Europawahl − mit der richtigen Stimme. Jetzt auch mit einem Megaposter an Münchens Haus der Bayerischen Wirtschaft: „Europa Wählen!“

mehr lesen
Energiegipfel

Bayern braucht Energiesicherheit

Bayern braucht Energiesicherheit

Wenn Bayern ein führender Industriestandort bleiben will, dann braucht es eine sichere Stromversorgung. Daran erinnert zum Auftakt des Energiegipfels Bayern die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft. Problem: Wind und Sonne können das nicht leisten.

mehr lesen
vbw

Ohne Zwang und Verbote

Spannende Mobilitätsdebatte bei der Vereinigung der Bayerische Wirtschaft: Die Grünen setzen auf Elektromobilität und Zwang. Sie übersehen: Wer den CO2-Ausstoß reduzieren will, braucht den Diesel. Bei alledem geht es um Deutschlands Kernindustrie.

mehr lesen
vbw

Keine Planwirtschaft für Europa

vbw-Europakongress vier Monate vor der Europawahl: Wie kann man erreichen, dass die Menschen sich mehr für Europa interessieren? Mit pragmatischer unideologischer Politik, die den Menschen nutzt und sie schützt, sagt dazu Angelika Niebler.

mehr lesen
Konjunktur

Mit angezogener Handbremse

Der Chef des Verbands der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt, stellt eine lange Liste der Risikofaktoren auf. Ganz vorne: der Brexit. Der Fachkräftemangel hingegen falle dank des neuen Zuwanderungsgesetzes künftig weniger ins Gewicht.

mehr lesen
Bayerns Exporte

Rückgang bei Pkw-Exporten

Rückgang bei Pkw-Exporten

In den ersten drei Quartalen des Jahres sind Bayerns Exporte um 0,8 Prozent noch leicht gestiegen. Im letzten Quartal sind sie dagegen um 3 Prozent gesunken. Folge des Rückstaus beim neuen Pkw-Testverfahren: Ein Minus von 25 Prozent beim Pkw-Export.

mehr lesen