Themenseite: Berlin
Berlin

Scheitern an der Spree

Berlin steht schon fast symbolisch für Pleiten, Pannen und politisches Versagen. Die Hauptstadt zeigt, was Rot-Rot-Grün für Deutschland bedeuten würde.

mehr lesen
Arabische Clans

Raub und Diebstahl als Beruf

In einem aufrüttelnden Buch schreibt der Migrationsforscher und Islamwissenschaftler Ralph Ghadban, wie kriminelle Clans den Staat zu ihrer Beute machen – und die Staatsgewalt aus ihren Revieren vertreiben. Aus dem BAYERNKURIER-Magazin.

mehr lesen
Mietpreisdeckel

In Berlin hat der Wahnsinn Methode

In Berlin droht Wohnungseigentümern jetzt eine halbe Million Euro Strafe, wenn sie die Mieten nicht massiv senken. Mieterhöhungen sind fünf Jahre lang verboten, alle Renovierungen müssen genehmigt werden. Wer soll denn da noch Wohnungen bauen?

mehr lesen
Berlin

Einladung zum Rechtsbruch

Berlin ist immer für eine Erheiterung gut. Und niemand wundert sich mehr über den nächsten politischen Unfug, den die linke Politik dort fabriziert. Doch der Spaß hört auf, wenn wie im Görlitzer Park der Rechtsstaat vor Kriminellen kapituliert.

mehr lesen
Berlin

Enteignung ist der falsche Weg

Ein Volksbegehren will in Berlin große Wohnungsgesellschaften enteignen. Die Linke unterstützt diesen Wunsch, und auch Grüne und Sozialdemokraten befürworten diesen Schritt. Dabei würde diese sozialistische Maßnahme enormen Schaden verursachen.

mehr lesen
Wohnungsbau

Berlin: Sozialismus als Heilmittel

In Berlin wird derzeit von der linken Regierungskoalition eine Debatte über die Enteignung von Wohnungsunternehmen geführt. Mit schädlichen Auswirkungen auf den Wohnungsbau. Die CSU hat solchen Ideen nun eine klare Absage erteilt.

mehr lesen
Bildung

Berlin: SPD will Bundeswehr aussperren

Der Beschluss der Berliner SPD, die Bundeswehr aus den Schulen zu verbannen, sorgt landesweit für Empörung. Die Genossen fallen ausgerechnet denen in den Rücken, die ihre Freiheit und den Frieden in Europa unter Einsatz ihres Lebens verteidigen.

mehr lesen
Illegale Rennen

Es bleibt Mord

Gut drei Jahre nach einem tödlichen Autorennen in Berlin hat das Landgericht zum zweiten Mal zwei Raser wegen gemeinschaftlichen Mordes verurteilt. Es verhängte lebenslange Gefängnisstrafen. Eine erste Verurteilung hatte der BGH aufgehoben.

mehr lesen
Jubiläum

Visitenkarte und Brückenkopf

Vor 20 Jahren hat der Freistaat Bayern die erste Landesvertretung in Berlin eröffnet – gleichermaßen Visitenkarte in Berlin und politischer Brückenkopf beim Bund. Anlass für einen Jubiläumsempfang mit Ministerpräsident Söder und Vorvorgänger Stoiber.

mehr lesen
CSU

Was Bayern so anders macht

Bayerns Wähler genießen ein Privileg: Sie können zur Landtagswahl eine Bundespartei wählen. Und darum in Berlin mitregieren. Denn die Bundespartei CSU macht Bayern zum Koalitionspartner in Berlin – und zum großen souveränen Sonderfall in Deutschland.

mehr lesen