Themenseite: Terror
EU-Gipfel

Macron setzt auf Deutschland

Kanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen wollen bei ihrem Gipfel in Brüssel eine gemeinsame Verteidigungspolitik der Europäischen Union vorantreiben. Weitere Themen: Der Kampf gegen den Terror, Welthandel − und nur ein bisschen Brexit.

mehr lesen
Paris

Terrorist mit Waffenschein

Zwei Mal Glück gehabt: Bei Terroranschlägen in Brüssel und Paris kamen nur die islamistischen Täter ums Leben. Der Pariser Fall lässt nachdenken über den Umgang mit zigtausenden registrierten Gefährdern. Der Brüsseler Täter kam aus Molenbeek.

mehr lesen
Köln

Friedensdemo als Flop

Viel weniger Muslime als erwartet kamen nach Köln, um gegen islamistischen Terror zu demonstrieren. Weitere Kundgebungen sollen trotzdem folgen. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat für den dürftigen Besuch eine Erklärung.

mehr lesen
IS

Der Iran im Visier

Erstmals haben Terroristen des Islamischen Staates (IS) den Iran direkt angegriffen: In der Hauptstadt Teheran explodierten zwei Bomben an symbolisch wichtigen Orten, und zwar im Parlament und im Khomeini-Mausoleum. 18 Menschen kamen ums Leben.

mehr lesen
Sicherheit

Angriff in Paris

Vor Notre-Dame wurden am Dienstag Polizisten von einem Mann mit einem Hammer angegriffen. Ob er ein Einzeltäter war, ist bisher ebenso wenig bekannt wie mögliche Hintergründe der Tat. In Frankreich gilt seit November 2015 der Ausnahmezustand.

mehr lesen
Terroranschlag

Dritter Täter identifiziert

Wenige Tage vor der britischen Parlamentswahl erschütterte das Land erneut ein Terroranschlag, der dritte in wenigen Monaten. Auch wenn die Polizei den dritten Täter identifizieren konnte, geraten die Sicherheitsbehörden zunehmend unter Druck.

mehr lesen
Terror

Paris im Ausnahmezustand

Nach der Attacke auf den Champs-Élysées hat Frankreichs Präsident François Hollande das Sicherheitskabinett zusammengerufen. Gestern hatte ein Mann einen Polizisten erschossen und zwei verletzt. Die Polizei erschoss wiederum den Angreifer. Der Anschlag belastet die bevorstehende Präsidentschaftswahl erheblich.

mehr lesen
Nato

Nicht mehr obsolet

US-Präsident Donald Trump hat sich in deutlichen Worten zur Nato bekannt. Er wolle mit den anderen Ländern zusammenarbeiten, um das Bündnis zu stärken, sagte Trump bei einer Pressekonferenz mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Trump ermahnte die Bündnispartner, ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen.

mehr lesen
Festnahme

Terrorzelle in Niederbayern?

An einem ungenannten Ort in Niederbayern hat die Bundesanwaltschaft einen Angehörigen der Terrormiliz Islamischer Staat festnehmen lassen. Der Mann soll Ende 2015 nach Deutschland gekommen sein. Von dort aus soll er in griechischen Flüchtlingslagern Mitglieder für islamistische Terrorzellen rekrutiert haben.

mehr lesen
Ägypten

Anschläge auf Christen

Terror gegen Christen in Ägypten: Selbstmordattentäter rissen mindestens 45 Menschen bei Anschlägen auf zwei koptische Kirchen im Norden des Landes mit in den Tod. Die Terrormiliz IS reklamierte die Taten, bei denen auch über 110 weitere Menschen verletzt wurden, für sich. Ägypten verhängte den Ausnahmezustand.

mehr lesen