Themenseite: Stickoxid
Stickoxid

Bundesregierung darf Fahrverbote ausschließen

Die Bundesregierung will Diesel-Fahrverbote vermeiden – und sie hat das Recht dazu, sagt die EU-Kommission. Eine Lockerung des Stickoxid-Grenzwerts kommt für Brüssel aber nicht in Frage. Die CSU will die Grenzwerte grundsätzlich überprüfen lassen.

mehr lesen
Staatsregierung

Fahrverbote ausgeschlossen

Es soll definitiv keine Fahrverbote in der Landeshauptstadt geben. Das hat das bayerische Kabinett heute beschlossen. Gemeinsam mit der Stadt München will der Freistaat nun mit der Fortschreibung des Luftreinhalteplanes neue Maßnahmen erarbeiten.

mehr lesen
Stickoxid

Den EU-Grenzwert überprüfen

Brief an die EU-Kommission: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will den Stickoxid-Grenzwert wissenschaftlich überprüfen lassen. Wie neue Messungen der Stadt München und des Umweltbundesamtes ergaben, sinkt die Schadstoffbelastung.

mehr lesen
Diesel

112 gegen den grünen Filz

Nachdem eine Gruppe von renommierten Lungenfachärzten den Nutzen der geltenden EU-Grenzwerte für Stickoxide angezweifelt hat, gehen die grünen Diesel-Gegner auf die Barrikaden. Es ist der Kampf des Mittelalters: Ideologie gegen Wissenschaft.

mehr lesen
Stickoxid

Bessere Luft in Bayern

Die Stickoxid-Belastung in Bayern ist gesunken. Dies gab das Landesamt für Umwelt bekannt. Nur noch an vier Messstellen gab es Grenzwert-Überschreitungen. Allerdings sind Mess-Standorte wie auch der Grenzwert stark in der Kritik.

mehr lesen
Fahrverbote

Glaubwürdigkeit nachrüsten

Verkehrsminister Andreas Scheuer fordert von den Autoherstellern eine neues Update: Sie sollen verlorenes Vertrauen zurückgewinnen. Deutsche Kommunen sollen helfen, indem sie digitale Systeme zukaufen, die der Bund mit Millionen bezuschusst.

mehr lesen
Umwelt

Bayerns Luft wird sauberer

Umweltminister Marcel Huber bilanziert den Erfolg der bayerischen Maßnahmen zur Luftreinhaltung: In München nimmt die Belastung ab, Würzburg hält Grenzwerte erstmals ein, Augsburg, Nürnberg, Regensburg registrieren nur geringfügige Überschreitungen.

mehr lesen
Diesel

Hysterie und Ideologie

Kaum ein Thema hat zuletzt im wahrsten Sinne des Wortes so viel Staub aufgewirbelt, wie Diesel-Fahrzeuge und ihre Abgase. Mittlerweile mehren sich die Zweifel an der Gesundheitsgefahr, den Grenzwerten und den Messungen. Dazu kommen Nebenwirkungen.

mehr lesen
Verkehr

Diesel-Fahrverbote rücken näher

Das Bundesverwaltungsgericht urteilt, dass die Länder Baden-Württemberg und NRW die Aussperrung schmutziger Diesel-Fahrzeugen in Stuttgart und Düsseldorf ermöglichen müssen. Ein Richterspruch, über dessen Signalwirkung die Politik nun debattiert.

mehr lesen
Stickoxid

Panikmache mit Grenzwerten

Panikmache mit Grenzwerten

Richter und Politiker müssen demnächst über Fahrverbote für Dieselautos entscheiden. Dreckige Luft soll die Menschen nicht krank machen. Wo die Grenze ist und wo es unseriös wird, sagt Deutschlands oberster Umweltmediziner Prof. Dr. Hans Drexler.

mehr lesen