Themenseite: S-Bahn
Nahverkehr

„Der Nordring kann kommen“

Der Freistaat macht den Weg frei für den S-Bahn-Nordring in München. Verkehrsminister Hans Reichhart schiebt das Projekt an, nachdem eine aktuelle Studie die Umsetzung als sinnvoll einstuft. Der Ring soll die Nahverkehrssituation verbessern.

mehr lesen
Verkehr

Die Großstadt weiter denken

Die CSU-Direktkandidatin für den Münchner Norden, Tina Pickert, bringt einen „Nordring“ für den öffentlichen Nahverkehr ins Gespräch. Ein kompletter Ringausbau der Münchner S-Bahn könne die Staus in der Landeshauptstadt bekämpfen helfen.

mehr lesen
Nahverkehr

S-Bahn geht jetzt bis Dombühl

Die S-Bahnstrecke S4 Nürnberg-Ansbach ist nun um 23 Kilometer länger und reicht bis nach Dombühl. Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann hat die Verlängerungsstrecke eingeweiht, will aber noch mehr: Sein Ziel ist eine S-Bahn bis nach Dinkelsbühl.

mehr lesen
Stammstrecke

Durchbruch für die Pendler

Zuverlässig, leistungsfähig, modern: Die zweite Stammstrecke für die Münchner S-Bahn kommt. Die Ausgaben für das Jahrhundertprojekt belaufen sich auf mehr als 3,8 Milliarden Euro, aber sie sind notwendig: In keiner deutschen Stadt gibt es mehr Pendler als in München.

mehr lesen
Stammstrecke München

Quantensprung für Bayern

Trotz erheblicher Kostensteigerungen soll die zweite S-Bahn-Stammstrecke in München gebaut werden. Der Bund, die Deutsche Bahn, der Freistaat und die bayerische Landeshauptstadt einigten sich auf die endgültige Finanzierung.

mehr lesen
Baurecht erteilt

Die Zweite Stammstrecke kann kommen

Die Planungen für eine zweite S-Bahn-Stammstrecke in München haben nach einigen Verzögerungen eine entscheidende Hürde genommen. Am Montag erließ das Eisenbahnbundesamt den lang erwarteten Planfeststellungsbeschluss für das letzte der insgesamt drei Teilstücke. Damit besteht nun Baurecht für die gesamte Strecke. Nun muss noch die Finanzierung geklärt werden, dann kann es losgehen.

mehr lesen
S-Bahn Nürnberg

Nun doch die Briten

Nun könnte also doch der private britische Eisenbahnbetreiber „National Express“ den Zuschlag für die Nürnberger S-Bahn ab 2018 erhalten. Das entschied die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), nachdem sie auf gerichtliches Geheiß hin die finanzielle Leistungsfähigkeit der Firma erneut geprüft hatte. Die Deutsche Bahn hatte gegen die erste Entscheidung zugunsten der Engländer geklagt.

mehr lesen
CSU Oberbayern

Mehr Geld für die S-Bahn

„Wir wollen und wir müssen mehr Geld in die S-Bahn im Großraum München investieren“, so die CSU-Bezirksvorsitzende und Staatsministerin Ilse Aigner. 800.000 Pendler, die täglich in München und Umland unterwegs seien, erwarteten zeitnahe Lösungen. Dazu stellten Aigner und einige andere CSU-Politiker ein eigenes Finanzierungskonzept vor.

mehr lesen
Zweite Stammstrecke

Ein weiterer Meilenstein

Das Eisenbahn-Bundesamt hat am Mittwoch den Planfeststellungsbeschluss für den Abschnitt West der zweiten Münchner S-Bahn-Stammstrecke (Laim bis östlich Hauptbahnhof), erlassen. Nun fehlt nur noch der dritte Abschnitt und die Kosten-Nutzen-Analyse für die Realisierung dieses nicht nur für München wichtigen Bahnprojekts.

mehr lesen