Themenseite: Polizei
Polizei

Gewalt in Regensburg

Gleich vier Angriffe auf Polizeibeamte in Regensburg haben am Wochenende die Stadt erschüttert. Ein Beamter wurde von Jugendlichen krankenhausreif geschlagen, ein anderer brach sich den Knöchel. Als Täter mit dabei: afghanische Asylbewerber.

mehr lesen
Silvester

Unter Beschuss

In der Silvesternacht haben wurden mehrfach Polizisten und Feuerwehrmänner in Berlin, Leipzig und NRW tätlich angegriffen, in Berlin sogar mit Schusswaffen. Unionspolitiker fordern, die Strafen für solche Angriffe nochmals zu verschärfen.

mehr lesen
Sicherheit

Alarmruf des Städtetags

Die Integration von Zuwanderern und Flüchtlingen wirft Fragen der Sicherheit und des Sicherheitsempfindens der Bevölkerung auf. Das meldet der Deutsche Städtetag und fordert von Bund und Ländern mehr Geld und vor allem: mehr Polizei.

mehr lesen
Bamberg

Mehr Polizisten beim Asylheim

Im Umfeld des Aufnahme- und Rückführungszentrums Bamberg haben Zuwanderer zahlreiche Diebstähle und Gewalttaten verübt. Nun sollen 20 zusätzliche Polizisten das Umfeld der Unterkunft sichern. Innenminister Herrmann plant Ähnliches auch in Manching.

mehr lesen
Missstände

Berliner Polizei im Zwielicht

Die Berliner Polizei ist von kriminellen Migranten-Clans unterwandert, behauptet ein anonymer LKA-Beamter. Ein Ausbilder berichtet von Problemen mit Migranten an der Polizeischule. Die Polizeiführung wiegelt ab – und bestätigt die Probleme.

mehr lesen
Sicherheit

Polizei erhält mehr „Taser“

Die bayerische Polizei soll laut Innenminister Herrmann mehr Elektroschocker („Taser“) erhalten – allerdings nicht im normalen Streifendienst. Nach den Spezialeinsatzkommandos (SEK) sollen nun die Unterstützungskommandos (USK) die Geräte testen.

mehr lesen
Frankfurt

Die Meinungsfreiheit geopfert

Die Goethe-Universität in Frankfurt am Main hat einen Vortrag des Polizeigewerkschaftlers Rainer Wendt abgesagt. Der Grund dafür dürfte in der Angst vor linken Protesten liegen, auch wenn offiziell etwas anderes behauptet wird.

mehr lesen
Autorennen

Raser gestoppt

Ein illegales Autorennen in Augsburg wurde von der Polizei beendet. Erstmals kam dabei ein neues Gesetz zum Tragen: Die Fahrzeuge wurden sofort beschlagnahmt, die Tat gilt nun als Straftat. Den Fahrern droht der Führerscheinentzug für lange Zeit.

mehr lesen
Sicherheit

Deutlich weniger Einbrüche

In Bayern und Sachsen ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in den ersten sechs Monaten dieses Jahres spürbar zurückgegangen. Auch durch die Kooperation der Landespolizeien sanken die Deliktszahlen um 14,1 Prozent beziehungsweise 16,3 Prozent.

mehr lesen
Herrmann

Ausbau der Sicherheitswacht

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann kündigt den deutlichen Ausbau der Bayerischen Sicherheitswacht an. Bis 2020 sollen bayernweit 1500 Menschen dazu beitragen, das Gefühl der Sicherheit zu erhöhen und Verbrechen vorzubeugen.

mehr lesen