Themenseite: Linke
Grüne

Links, nicht bürgerlich

In Bremen zeigt sich wieder, dass die Grünen eben keine bürgerliche, sondern eine linke Partei sind. Liebend gerne koalieren sie dort mit Rot und Dunkelrot. Ein Blick in die jüngsten Programme der Grünen zeigt ebenfalls den linken Kurs.

mehr lesen
Berlin

Einladung zum Rechtsbruch

Berlin ist immer für eine Erheiterung gut. Und niemand wundert sich mehr über den nächsten politischen Unfug, den die linke Politik dort fabriziert. Doch der Spaß hört auf, wenn wie im Görlitzer Park der Rechtsstaat vor Kriminellen kapituliert.

mehr lesen
Islam

Die gefährliche Toleranz der Linken

Die gefährliche Toleranz der Linken

Der bekannte Nordafrika-Experte Samuel Schirmbeck wirft der Linken vor, sie verweigere eine kritische Auseinandersetzung mit dem Islam und verrate so die Menschenrechte: „Die deutsche Linke hat den linken Verstand verloren.“

mehr lesen
Bundestag

Wo ist Gysi?

Bundestagsabgeordnete der Linkspartei und der AfD fehlen bei den wichtigen namentlichen Abstimmungen im Parlament besonders oft. Einzeln betrachtet, sind die Abwesenheitskönige Gregor Gysi (Linke) und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD).

mehr lesen
CSU

Gemeinsam gegen die linke Hetze

Auf der „ausgehetzt“-Demonstration am vergangenen Sonntag in München kam es zu üblen Beschimpfungen und Beleidigungen: Zahlreiche Teilnehmer diffamierten die CSU und rückten sie in die Nähe von Nazis. Die Partei wehrt sich.

mehr lesen
Armut

Unredliche Debatte

Unredliche Debatte

Obwohl die Zahl der Armen in Deutschland gesunken ist und der Wert deutlich unter dem EU-Schnitt liegt, behaupten linke Politiker, die soziale Lage im Land verschärfe sich weiter. Wer so redet, schürt Ängste und spaltet das Land.

mehr lesen
Frankfurt

Die Meinungsfreiheit geopfert

Die Goethe-Universität in Frankfurt am Main hat einen Vortrag des Polizeigewerkschaftlers Rainer Wendt abgesagt. Der Grund dafür dürfte in der Angst vor linken Protesten liegen, auch wenn offiziell etwas anderes behauptet wird.

mehr lesen
Parteien

Machtkampf bei den Linken

Machtkampf bei den Linken

Nach der Bundestagswahl tritt der interne Streit bei den Linken wieder offen zu Tage. Die Flüchtlingspolitik spaltet die Partei. Angesichts der Querelen droht Sahra Wagenknecht an, sich als Fraktionsvorsitzende zurückzuziehen

mehr lesen
Berlin

Schloss ohne Kreuz

2019 soll das Berliner Stadtschloss fertig werden, 590 Millionen Euro soll es dann gekostet haben. Dank privater Spenden konnte auch die Kuppel mit dem Kreuz wieder originalgetreu errichtet werden. Das Kreuz aber passt Grünen und Linken nicht.

mehr lesen
Rot-Dunkelrot-Grün

Der Marsch in die linke Republik

Auf scharfe Kritik ist ein Treffen von rund 90 Abgeordneten von Linkspartei, Grünen und SPD in Berlin gestoßen. Das Ziel dieser Gesprächspartner wird allerdings auf unteren Ebenen schon seit vielen Jahren verfolgt: Ein rot-dunkelrot-grünes Bündnis. Auch Vizekanzler Gabriel gab der „Linksfront“ seinen Segen. Eine Analyse.

mehr lesen