Themenseite: Ilse Aigner
Unternehmen

Kuka-Chef hört auf

Nicht ganz zwei Jahre nach der Übernahme durch ein chinesisches Unternehmen scheidet der Chef des Augsburger Roboter-Herstellers Kuka aus. Berichten zufolge will der Eigentümer aus China seine Kontrolle über die schwäbische Firma ausweiten.

mehr lesen
Staatsakt

Bayern feiern

100 Jahre Freistaat, 200 Jahre Verfassungsstaat: Im Münchner Nationaltheater begehen die Fraktionen des frisch konstituierten Landtags und die Regierung des wiedergewählten Ministerpräsidenten gleich zwei grundlegende bayerische Jubiläen.

mehr lesen
Landtag

„Demokratie ist eine Aufgabe“

Der 18. Bayerische Landtag hat bei seiner konstituierenden Sitzung Ilse Aigner mit 198 von 205 Stimmen zur neuen Landtagspräsidentin gewählt. Sie hob in ihrer Antrittsrede die Bedeutung der parlamentarischen Demokratie hervor.

mehr lesen
CSU-Fraktion

Wichtige Weichen gestellt

Die Abgeordneten der CSU-Landtagsfraktion haben wichtige Personalentscheidungen für die neue Legislaturperiode getroffen. Markus Söder wurde als Kandidat für das Ministerpräsidentenamt nominiert, Ilse Aigner für das der Landtagspräsidentin.

mehr lesen
Kommunen

Millionen für die Ortskerne

Fast 200 Millionen Euro gibt der Freistaat in diesem Jahr für die Städtebauförderung aus. Damit unterstützt die Staatsregierung Gemeinden bei der Erneuerung von Ortsmitten, beim Flächensparen und der Wiederbelebung von Brachen.

mehr lesen
Verkehr

Bayern stärkt seine Lebensadern

Die Bayerische Staatsregierung setzt erste Bausteine der Verkehrsoffensive um. Das Verkehrsangebot auf Straße und Schiene soll insgesamt deutlich verbessert werden, darunter auch mit dem 365-Euro-Ticket für Ballungsräume.

mehr lesen
Verkehr

Der Dauerbrenner

Die Bayerische Staatsregierung will den Schienengüterverkehr über den Brenner jährlich um zehn Prozent steigern. Dazu müssen Transporte von der Straße auf die Schiene gebracht werden. Problem: die nördliche Zulaufstrecke zum Brennerbasistunnel.

mehr lesen
Wohngipfel

Gemeinsam gegen den Wohnungsmangel

Um die Wohnungsnot zu lindern, berät Bundesbauminister Seehofer auf dem „Wohngipfel“ mit Ländern, Kommunen, Investoren und anderen Experten über die besten Maßnahmen. Der Bund und vor allem der Freistaat fördern den Wohnbau bereits intensiv.

mehr lesen
Immobilien

Mehr Geld für Mieter und Wohnungskäufer

Mehr Geld für Mieter und Wohnungskäufer

Die bayerische Staatsregierung will das Wohngeld an die Mietpreisentwicklung anpassen und eine neue Förderstufe für besonders teure Städte einführen. Den Erwerb einer Immobilie fördert Bayern mit einer Eigenheimzulage und dem Baukindergeld plus.

mehr lesen
Immobilien

10.000 Euro fürs neue Eigenheim

Bayern schafft mehr Wohnraum. Neben der Förderung von bezahlbaren Mietwohnungen und der Gründung der BayernHeim kommt eine weitere Säule in der Wohnungspolitik dazu: Ab dem 1. September gibt es einmalig 10.000 Euro bayerische Eigenheimzulage.

mehr lesen