Themenseite: Horst Seehofer

„Sozial ist, was Arbeit schafft“

Will die Unterschiede zur SPD im Wahlkampf deutlich machen: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer während der Pressekonferenz. (Bild: A. Schuchardt)
Inland – 20.02.2017 – 18:52 Uhr

Die Pläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, Teile der Agenda 2010 zurückzudrehen, waren heute Thema im CSU-Vorstand. „Wir wollen nicht die Arbeitslosigkeit, sondern die Jobs fördern”, bekräftigte Horst Seehofer und erteilte dem SPD-Vorhaben eine klare Absage. Zudem stellte der Parteichef klar: erst im März wird entschieden, ob Bayern zum neunjährigen Gymnasium zurückkehren wird.

> mehr lesen

„Dynamische, pfiffige, fantasievolle Politik“

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (Foto: A. Schuchardt)
Inland – 16.02.2017 – 18:55 Uhr

In der BR-Talkshow „Münchner Runde“ erläutert Ministerpräsident Horst Seehofer die Strategie für den kommenden Wahlkampf: Er will den Standort der CSU in der Mitte der Gesellschaft verdeutlichen und verlorene Stimmen aus dem rechtskonservativen, demokratischen Lager zurückgewinnen.

> mehr lesen

Bayern als erstes Gigabit-Land

Digitalisierungsgipfel  (v.l.n.r.): Ministerpräsident Horst Seehofer begrüßt die Vorstandsvorsitzenden von Vodafone Deutschland, Hannes Ametsreiter, von Airbus Defense and Space, Dirk Hoke, sowie der Allianz Deutschland AG, Manfred Knof. (Bild: Bayerische Staatskanzlei)
Inland – 15.02.2017 – 15:48 Uhr

Beim Digitalisierungsgipfel mit Top-Entscheidern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung hat Ministerpräsident Horst Seehofer einen Masterplan für Bayerns digitale Zukunft angekündigt. Der Freistaat soll „zum ersten Gigabit-Bundesland“ werden, so Seehofer.

> mehr lesen

Bayerns Boomregion für Fastnachtskultur

Ministerpräsident Seehofer überreicht Bernhard Schlereth das Verdienstkreuz. (Bild: Bayerische Staatskanzlei)
Kultur / Medien – 14.02.2017 – 15:55 Uhr

Närrischer Frohsinn, spektakuläre Showeinlagen, hintersinnige Büttenreden – mit Professionalität und großem Ernst bereiten sich die Karnevalisten das ganze Jahr über auf die „närrische“ Zeit vor. Für jahrzehntelanges leidenschaftliches Engagement für fränkische Tradition hat der Präsident des Fastnachts-Verbandes Franken e. V. Bernhard Schlereth das Verdienstkreuz bekommen.

> mehr lesen

Gastspiel der Schwergewichte

Bis zu 20.000 Besucher schauen sich das Spektakel an. (Bild: A. Schuchardt)
Kultur / Medien – 09.02.2017 – 17:27 Uhr

Nervenkitzel bei den Pferdehaltern, Aufregung bei den Rössern, Routine bei den Politikern – der Berchinger Rossmarkt ist das größte Wintervolksfest in Bayern und lockte in diesem Jahr rund 20.000 Besucher in die Gassen der Altstadt.

> mehr lesen

Schulz nützt der Bayern-SPD wenig

170209_Sat1Umfrage_Bundestagswahl_Graphik
Inland – 09.02.2017 – 12:20 Uhr

In Bayern zieht der Medienrummel um den SPD-Kanzlerkandidaten Schulz nicht. Weiterhin würde eine deutliche Mehrheit von 44 Prozent die CSU wählen, wäre am Sonntag Bundestagswahl. Die SPD landet bei 20 Prozent. 56 Prozent der Bayern begrüßen die Forderung der CSU nach einer Zuwanderungs-Obergrenze.

> mehr lesen

Brunner verteidigt die Landwirte

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner kritisiert die Kampagne des Umweltbundesministeriums (Foto: CSU-Landtagsfraktion)
Inland – 08.02.2017 – 19:03 Uhr

Bayerns Agrarminister Helmut Brunner greift in einem offenen Brief die „Bauernregel“-Kampagne des Bundesumweltministeriums scharf an. Der SPD-Ministerin Barbara Hendricks wirft er vor, sie spalte die Gesellschaft und diskriminiere die Landwirte.

> mehr lesen

Steinmeier stellt sich vor

Bundespräsidentenkandidat Frank-Walter Steinmeier. (Foto: dpa/Sven Hoppe)
Inland – 07.02.2017 – 18:09 Uhr

Frank-Walter Steinmeier, der gemeinsame Kandidat von Union und SPD für die Bundespräsidentenwahl, hat sich den bayerischen Landtagsabgeordneten präsentiert. Ministerpräsident Seehofer verteidigte die Kür des Sozialdemokraten und sagte ihm Unterstützung zu.

> mehr lesen

Koalition verschärft Abschiebepraxis

Die Koalition ist sich einig: Die Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern müssen deutlich schneller und konsequenter erfolgen. (Foto: imago/Christian Ohde)
Inland – 07.02.2017 – 14:38 Uhr

Die Koalitionsspitzen haben bei einem Treffen in München den Zehn-Punkte-Plan von Bundesinnenminister de Maizière und Justizminister Maas für stärkeren Anti-Terror-Kampf, konsequentere Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber, erweiterte Abschiebehaft und stärkere Überwachung von Gefährdern beschlossen.

> mehr lesen

Gemeinsamer Blick nach vorne

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Horst Seehofer. (Bild: A. Schuchardt)
Inland – 06.02.2017 – 14:11 Uhr

CDU und CSU haben in der so genannten „Münchner Erklärung“ die grobe inhaltliche Linie für die kommenden Monate festgezurrt. Die Schwesterparteien betonen darin ihr gemeinsames Wertefundament sowie das Bekenntnis zum christlichen Menschenbild und zur sozialen Marktwirtschaft: „Unsere Wurzeln sind christlich-sozial, liberal und konservativ.“

> mehr lesen
Oberbayern Niederbayern Oberpfalz Schwaben Oberfranken Unterfranken Mittelfranken