Themenseite: Frankreich
Frankreich

Die Fehler der Nachbarn

Frankreich bestraft seine Arbeitgeber mit extrem hohen Sozialabgaben von bis zu 44 Prozent. Die Folge: anhaltend hohe Arbeitslosigkeit. Umkehr ist schwer möglich. Nicht zuletzt darum spricht Paris so gerne von der Europäischen Sozialunion.

mehr lesen
ASP

Zukunft der Bundeswehr

8. Wehrtechnischer Kongress der CSU: Ohne Europa geht in der Sicherheitspolitik nichts mehr. Berlin will enger mit Paris zusammenarbeiten, auch in der Rüstung. Das verlangt nach Verlässlichkeit und flexibler deutscher Haltung beim Rüstungsexport.

mehr lesen
Europa

Warten auf Deutschland

Nach zehn Jahren Krise und bei wachsenden Gefahren braucht Europa gemeinsame deutsch-französische Führung mehr denn je. Aber genau jetzt fällt Deutschland aus, wahrscheinlich für Monate. Das ist ungut für Europa – und für deutsche Interessen.

mehr lesen
Europa

Macrons Initiative für Europa

In seiner lang erwarteten Europa-Rede fordert Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Umbau der EU und eine Haushaltsrevolution für die Eurozone: Die Euro-Länder sollen einen eigenen Wirtschaftsminister mit Milliarden-Haushalt erhalten.

mehr lesen
Parteien

Politische UFOs im Anflug

In Europa entstehen neue politische Bewegungen mit charismatischen Vorsitzenden. Mancherorts verdrängen sie Traditionsparteien. Eine Erklärung: Im postideologischen Zeitalter wollen die Menschen strategische Orientierung statt komplizierter Details.

mehr lesen
Frankreich

Tanz auf dem Schulden-Vulkan

Schock-Bericht vom Rechnungshof: Franςois Hollande hat Präsident Macron ein Milliarden-Loch hinterlassen. Jetzt muss Frankreichs neue Regierung 4,5 Milliarden Euro kürzen – aus dem laufenden Haushalt. Sonst scheitert Paris an der Defizit-Grenze.

mehr lesen
Migranten

Grenzkontrollen am Brenner?

Österreich bereitet sich auf die Schließung der Brenner-Grenze vor. Denn Rom verliert die Kontrolle über das Mittelmeer: Mehr als 85.000 Migranten kamen in sechs Monaten. Das Problem sind auch die NGO-Schiffe vor Libyen.

mehr lesen
Frankreich

Absolute Mehrheit, wenig Vertrauen

Der Wahl-Tsunami ist ausgeblieben: Präsident Macrons Partei gewann 62 Prozent der Mandate. Eine echte Opposition kann arbeiten, aber nicht blockieren. Macron muss nun liefern – und 57 Prozent Nichtwähler für die Politik zurück gewinnen.

mehr lesen
Frankreich

Macrons politischer Urknall

Es ist eine Überwältigende Mehrheit mit historisch niedrigem Wahlergebnis: Mit 32 Prozent der Stimmen – 15 Prozent der Wahlberechtigten – steuert Präsident Macron auf eine Drei-Viertel-Mehrheit im Parlament zu. Kann das gut gehen?

mehr lesen
Frankreich

Auf der Erfolgswelle

Die junge Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron ist der Sieger der ersten Runde der Parlamentswahl. Große Verlierer sind die Sozialisten. Die meisten Abgeordneten werden erst nach dem zweiten Wahlgang am kommenden Sonntag feststehen.

mehr lesen