Themenseite: Flüchtlinge
Zuwanderung

Migranten und Gewalt

Die plötzliche starke Zunahme von Gewaltkriminalität in Niedersachsen seit 2014 geht fast ausschließlich auf Flüchtlinge zurück. Das ist das Ergebnis einer Studie für das Bundesfamilienministerium. Absurde Schlussfolgerung: Familiennachzug sofort.

mehr lesen
Asylpolitik

Bayern ist ausgelastet

Obwohl inzwischen kaum noch Flüchtlinge in Bayern ankommen, sind alle Gemeinschaftsunterkünfte belegt. Dezentrale Unterkünfte aber werden immer mehr geschlossen. Im Rest der Republik bleiben zehntausende Unterkunftsplätze unbelegt.

mehr lesen
Bundesregierung

Seehofer: Koalition bis Ostern

Spätestens im April muss aus Sicht von CSU-Chef Horst Seehofer die Bildung der neuen Bundesregierung zwischen Union und SPD beendet sein. In der Flüchtlingsfrage werde die CSU nicht einknicken: Der Familiennachzug werde das Land massiv überfordern.

mehr lesen
Migration

Streitpunkt Familiennachzug

Die Sozialdemokraten machen den Familiennachzug für alle Flüchtlinge zu einer Kernforderung bei möglichen Koalitionsgesprächen. Horst Seehofer und Markus Söder lehnen dies ab und warnen vor einer Überforderung des Landes.

mehr lesen
Migration

Knackpunkt Familiennachzug

In kaum einem Punkt sind die möglichen Jamaika-Partner weiter auseinander als in der Zuwanderungspolitik. Vor allem die Familienzusammenführung entzweit Union und Grüne. Der BAYERNKURIER beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem strittigen Thema.

mehr lesen
Asyl

Der Bund soll abschieben

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verlangt, dass künftig das Bundesamt für Migration für die Rückführung abgelehnter Asylbewerber verantwortlich sein soll. Zudem solle die Zahl der sicheren Herkunftsländer ausgeweitet werden.

mehr lesen
Mittelmeer

Afrika im Blickpunkt

Das Schicksal von Migranten, die über das Mittelmeer nach Europa fliehen, steht im Mittelpunkt einer Ministertagung in der Schweizer Hauptstadt Bern. Themen sind die Lager in Libyen, der Menschenschmuggel und der Aufbau von Asyl-Strukturen in Afrika.

mehr lesen
Zuwanderung

„Es beunruhigt die Menschen“

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Kaum eine Stadt in Bayern hat bezogen auf die Einwohner eine ähnliche hohe Zahl an Flüchtlingen aufgenommen wie Hof. Oberbürgermeister Harald Fichtner beschreibt, wie der Zuzug der Migranten das Leben vor Ort verändert.

mehr lesen
Migration

CSU beharrt auf Obergrenze

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer zeigt sich zuversichtlich, eine Begrenzung der Zuwanderung nach der Bundestagswahl durchsetzen zu können. Die Klärung dieser Frage erklärt er zu einer Kernbedingung für Koalitionsverhandlungen.

mehr lesen
Abschiebungen

Schützt uns vor den Beschützern!

Erneut gab es Protest gegen die Abschiebung von Afghanen durch selbsternannte Flüchtlingsräte und Pro Asyl-Gruppen. Ihre Aktionen zeigen, dass ihnen Recht und Gesetz egal sind. Denn alle acht Abgeschobenen waren Schwerkriminelle.

mehr lesen