Themenseite: Digitalisierung
Digitalisierung

„Es betrifft jeden Einzelnen“

Bayern investiert 2022 über fünf Milliarden Euro in die Digitalisierung. Staatskanzlei-Chef Marcel Huber (CSU) erklärt im BAYERNKURIER-Interview, welch enorme Herausforderung die Digitalisierung bedeutet und wie die Staatsregierung darauf antwortet.

mehr lesen
CSU

Neues aus dem Parteileben

Die JU Augsburg-Land untersucht den Nutzen der Digitalisierung, Staatssekretär Füracker fordert in Scheinfeld eine faire Diskussion über Flächenverbrauch, der Bamberger Stadtrat Deuber kehrt zur CSU zurück, die CSU Regensburg gründet einen AKH.

mehr lesen
Vermessung

Landkarten und Luftbilder

„Analog bis digital: Der Freistaat in Karten“, heißt die neue Ausstellung im Nürnberger Heimatministerium zu Geschichte und Gegenwart der bayerischen Landesvermessung. Sie ist Teil der Jubiläumsveranstaltungen zu 100 Jahren Freistaat Bayern.

mehr lesen
Verwaltung

Per App ins Rathaus

Bayerns Kommunen sollen ihre Dienstleistungen online anbieten und so zu jeder Zeit und von jedem Ort aus erreichbar sein. Dieses Ziel will der designierte Ministerpräsident Markus Söder bis 2020 erreichen. Helfen soll dabei auch eine neue Bayern-App.

mehr lesen
Meinung

Es ist Zeit, digital durchzustarten!

Deutschland braucht jetzt nicht nur rasch eine stabile Regierung. Deutschland braucht vor allem ein Großprojekt für neue Dynamik und Modernität, schreibt CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Die Digitalisierung entscheide über Deutschlands Zukunft.

mehr lesen
Wirtschaft

Wer nicht digitalisiert, verliert

Auf ihrer Klausurtagung in Kloster Seeon verabschieden die CSU-Bundestagsabgeordneten ein Programm, mit dem Wachstum und Innovationskraft in Deutschland auch künftig gesichert werden sollen. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Digitalisierung.

mehr lesen
Bildung

Mehr Schüler, mehr Lehrer

Lehrerversorgung, steigende Schülerzahlen, Digitalisierung, Ganztagsunterricht – wie begegnet Bayern den Herausforderungen des Schulsystems? Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) erklärt im dpa-Interview, wie sich der Freistaat vorbereitet hat.

mehr lesen
Infrastruktur

Brandl will digitale Gesellschaft

Der neue Präsident des Städte- und Gemeindebundes, Uwe Brandl, fordert die zügige Digitalisierung Deutschlands bis tief in den ländlichen Raum. Schulen, Behörden und Unternehmen müssten Tempo halten mit dem technologischen Fortschritt.

mehr lesen
IT-Sicherheit

So einfach wie ein „Like“

Immer mehr Firmen setzen in der IT-Sicherheit auf „aktive Risikokultur“, um sich vor Cyberattacken zu schützen. Das Münchner Startup „Alyne“ hilft Unternehmern dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

mehr lesen
Digitalisierung

Bayern baut Spitzenposition aus

Der Freistaat Bayern ist Vorbild für alle Bundesländer – in der Digitalisierung, bei der Attraktivität für Arbeitnehmer. Um Bayern noch besser zu machen, hat das Kabinett umfassende Maßnahmen zur Umsetzung des Masterplans DIGITAL II beschlossen.

mehr lesen