Themenseite: Diesel
Mobilität

Ohne Diesel geht es nicht

Auf dem „Zukunftsforum Automobil“ der Staatsregierung betonen Politiker und Wirtschaftsvertreter die Bedeutung von Verbrennungsmotoren. Bei der Entwicklung von alternativen Antrieben plädieren sie für Offenheit gegenüber verschiedenen Technologien.

mehr lesen
Diesel

112 gegen den grünen Filz

Nachdem eine Gruppe von renommierten Lungenfachärzten den Nutzen der geltenden EU-Grenzwerte für Stickoxide angezweifelt hat, gehen die grünen Diesel-Gegner auf die Barrikaden. Es ist der Kampf des Mittelalters: Ideologie gegen Wissenschaft.

mehr lesen
Stickoxid

Bessere Luft in Bayern

Die Stickoxid-Belastung in Bayern ist gesunken. Dies gab das Landesamt für Umwelt bekannt. Nur noch an vier Messstellen gab es Grenzwert-Überschreitungen. Allerdings sind Mess-Standorte wie auch der Grenzwert stark in der Kritik.

mehr lesen
Fahrverbote

Glaubwürdigkeit nachrüsten

Verkehrsminister Andreas Scheuer fordert von den Autoherstellern eine neues Update: Sie sollen verlorenes Vertrauen zurückgewinnen. Deutsche Kommunen sollen helfen, indem sie digitale Systeme zukaufen, die der Bund mit Millionen bezuschusst.

mehr lesen
Verkehr

Sauberer Diesel statt Verbote

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hält angesichts der neuen, strengeren CO2-Grenzwerte in der EU den Diesel weiterhin für notwendig. Ein generelles Tempolimit auf Autobahnen, wie es die Deutsche Umwelthilfe fordert, lehnt er ab.

mehr lesen
Verkehr

Für Diesel und Freiheit

Für Diesel und Freiheit

Bald könnten Fahrverbote für neue Euro-6-Diesel drohen. Umweltaktivisten jubeln und schwärmen vom Rad- und Fußverkehr. Grüne Mobilität will den Individualverkehr beseitigen und die Gesellschaft verändern. Das ist Verkehrspolitik gegen die Menschen.

mehr lesen
Parteitag

CDU auf neuem Kurs

Nach der Wahl ist vor den Wahlen: Mit einer Kursänderung will die neue CDU-Führung unter Annegret Kramp-Karrenbauer das Profil der Partei schärfen und die Lager wieder zusammenführen. Zudem hat die CDU wichtige inhaltliche Positionen festgelegt.

mehr lesen
Bundesregierung

Dieselstreit ist vom Tisch

Die CDU/CSU-SPD-Koalition beweist Handlungsfähigkeit und erzielt eine wichtige Einigung im Dieselstreit. Fahrverbote sollen auf jeden Fall vermieden, die Luftqualität rasch verbessert und betroffene Dieselbesitzer von Nachteilen freigestellt werden.

mehr lesen
Diesel

Kein Steuergeld, keine Selbstbeteiligung

Kein Steuergeld, keine Selbstbeteiligung

Diesel-Besitzer und Steuerzahler sollen aus Sicht der Bundesregierung nicht mit zur Kasse gebeten werden, um Fahrverbote in vielen Städten zu vermeiden. Bundesregierung und Autohersteller ringen weiter um eine Lösung in der Dieselkrise.

mehr lesen
Verkehr

Angebote für Diesel-Fahrer

Angebote für Diesel-Fahrer

Diesel-Fahrer sollen größere Anreize zum Umstieg auf neuere Fahrzeuge erhalten. Das fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer von der Automobilindustrie. Denn über sieben Millionen ältere Diesel können technisch gar nicht umgerüstet werden.

mehr lesen