Themenseite: Bundeswehr
Terrorismus

„Der IS ist noch nicht geschlagen“

Nach einem Besuch in Jordanien verlangt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, den Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen den Islamischen Staat zu verlängern. Jordanien lobt er für den Einsatz in der aktuellen Flüchtlingskrise.

mehr lesen
Bundeswehr

Dienstantritt zum Heimatschutz

Die Bundeswehr hat das erste Landesregiment überhaupt in Dienst gestellt – und zwar in Bayern, genauer im mittelfränkischen Roth. Die Landeskommandos, die meist aus Reservisten bestehen, sollen unter anderem für einen besseren Heimatschutz sorgen.

mehr lesen
Bundeswehr

In die Mitte der Gesellschaft

Die CSU setzt sich mit verschiedenen Maßnahmen dafür ein, dass die Bundeswehr wieder handlungsfähiger und in der Öffentlichkeit präsenter wird. Angestrebt wird eine starke NATO, eine EU-Armee und mehr europäische Kooperation.

mehr lesen
AK Wehrpolitik

Verteidigungspolitik ist Friedenspolitik

Verteidigungs- und Sicherheitspolitik hat in der CSU einen hohen Stellenwert. Dafür steht der Arbeitskreis Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Landtag. Franz Josef Strauß gründete ihn 1985. Jetzt hat er im neuen Landtag seine Arbeit aufgenommen.

mehr lesen
Nato

Für Frieden in einer unberechenbaren Welt

Aus dem BAYERNKURIER-MAGAZIN: Vor 70 Jahren wurde die Nato als westliches Verteidigungsbündnis gegründet. Deutschland hat in besonders hohem Maß von diesem Schutzschirm und der Solidarität der Mitglieder profitiert. Von Reinhard Brandl.

mehr lesen
Bildung

Berlin: SPD will Bundeswehr aussperren

Der Beschluss der Berliner SPD, die Bundeswehr aus den Schulen zu verbannen, sorgt landesweit für Empörung. Die Genossen fallen ausgerechnet denen in den Rücken, die ihre Freiheit und den Frieden in Europa unter Einsatz ihres Lebens verteidigen.

mehr lesen
Verteidigung

„Wir brauchen 60 Milliarden Euro“

Verteidigungsstaatssekretär Thomas Silberhorn plädiert für ein weiter steigendes Budget für die Bundeswehr. Nur so könne die Truppe alle ihr gestellten Aufgaben erfüllen – etwa Angriffe aus dem Cyberraum abzuwehren.

mehr lesen
Bundeswehr

Zu viel Bürokratie, zu wenig Ausrüstung

Zu viel Bürokratie, nicht einsatzbereites Gerät, zu langsame Beschaffung, zu wenig Personal: Der Wehrbeauftragte des Bundestages beklagt fehlende Fortschritte bei altbekannten Problemen. CSU-Verteidigungspolitiker Brandl verlangt einen langen Atem.

mehr lesen
Bundeswehr

A400M kommt nach Lechfeld

A400M kommt nach Lechfeld

Der Fliegerhorst Lechfeld bei Augsburg wird Standort des neuen Transportflugzeugs A400M. An dem schwäbischen Luftwaffenstützpunkt soll ein „multinationaler Hub“ für Partner aus Nato und Europäischer Union entstehen.

mehr lesen
ASP-Kongress

Die Zukunft der Bundeswehr

Die Zukunft der Bundeswehr

9. Wehrtechnischer Kongress der CSU: Die europäische Zusammenarbeit mit Frankreich kann scheitern, am Streitthema Rüstungsexport. Aber immerhin, die finanzielle Trendwende ist da: 2019 erhält die Bundeswehr 12 Prozent mehr Geld.

mehr lesen