Themenseite: Bundeswehr
AK Wehrpolitik

Verteidigungspolitik ist Friedenspolitik

Verteidigungs- und Sicherheitspolitik hat in der CSU einen hohen Stellenwert. Dafür steht der Arbeitskreis Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Landtag. Franz Josef Strauß gründete ihn 1985. Jetzt hat er im neuen Landtag seine Arbeit aufgenommen.

mehr lesen
Nato

Für Frieden in einer unberechenbaren Welt

Aus dem BAYERNKURIER-MAGAZIN: Vor 70 Jahren wurde die Nato als westliches Verteidigungsbündnis gegründet. Deutschland hat in besonders hohem Maß von diesem Schutzschirm und der Solidarität der Mitglieder profitiert. Von Reinhard Brandl.

mehr lesen
Bildung

Berlin: SPD will Bundeswehr aussperren

Der Beschluss der Berliner SPD, die Bundeswehr aus den Schulen zu verbannen, sorgt landesweit für Empörung. Die Genossen fallen ausgerechnet denen in den Rücken, die ihre Freiheit und den Frieden in Europa unter Einsatz ihres Lebens verteidigen.

mehr lesen
Verteidigung

„Wir brauchen 60 Milliarden Euro“

Verteidigungsstaatssekretär Thomas Silberhorn plädiert für ein weiter steigendes Budget für die Bundeswehr. Nur so könne die Truppe alle ihr gestellten Aufgaben erfüllen – etwa Angriffe aus dem Cyberraum abzuwehren.

mehr lesen
Bundeswehr

Zu viel Bürokratie, zu wenig Ausrüstung

Zu viel Bürokratie, nicht einsatzbereites Gerät, zu langsame Beschaffung, zu wenig Personal: Der Wehrbeauftragte des Bundestages beklagt fehlende Fortschritte bei altbekannten Problemen. CSU-Verteidigungspolitiker Brandl verlangt einen langen Atem.

mehr lesen
Bundeswehr

A400M kommt nach Lechfeld

A400M kommt nach Lechfeld

Der Fliegerhorst Lechfeld bei Augsburg wird Standort des neuen Transportflugzeugs A400M. An dem schwäbischen Luftwaffenstützpunkt soll ein „multinationaler Hub“ für Partner aus Nato und Europäischer Union entstehen.

mehr lesen
ASP-Kongress

Die Zukunft der Bundeswehr

Die Zukunft der Bundeswehr

9. Wehrtechnischer Kongress der CSU: Die europäische Zusammenarbeit mit Frankreich kann scheitern, am Streitthema Rüstungsexport. Aber immerhin, die finanzielle Trendwende ist da: 2019 erhält die Bundeswehr 12 Prozent mehr Geld.

mehr lesen
Nato

Signal der Abschreckung

Signal der Abschreckung

In Norwegen läuft das größte Nato-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges. Die Bundeswehr ist mit fast 10.000 Soldaten zweitstärkster Truppensteller nach den USA. 2019 soll Deutschland die Führung der schnellen Eingreiftruppe der Nato übernehmen.

mehr lesen
Bundestag

Aus der CSU-Landesgruppe

Eine Strategie gegen den syrischen Diktator Assad, die Länder sollen Bau-Investitionen richtig einsetzen, der Start des Baukindergelds, digitale Freiräume und Investitionen in die Bundeswehr – die aktuelle Agenda der CSU-Bundestagsabgeordneten.

mehr lesen
NATO

Sicherheit gibt es nicht zum Discountpreis

Aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin: Deutschland muss verteidigungspolitisch eine weitaus aktivere Rolle übernehmen. Dazu braucht es eine Bundeswehr, die bestmöglich ausgestattet ist. Eine Analyse von Generalleutnant a.D. Karl Müllner.

mehr lesen