Themenseite: Innere Sicherheit
Bamberg

Mehr Polizisten beim Asylheim

Im Umfeld des Aufnahme- und Rückführungszentrums Bamberg haben Zuwanderer zahlreiche Diebstähle und Gewalttaten verübt. Nun sollen 20 zusätzliche Polizisten das Umfeld der Unterkunft sichern. Innenminister Herrmann plant Ähnliches auch in Manching.

mehr lesen
Sicherheit

Polizei erhält mehr „Taser“

Die bayerische Polizei soll laut Innenminister Herrmann mehr Elektroschocker („Taser“) erhalten – allerdings nicht im normalen Streifendienst. Nach den Spezialeinsatzkommandos (SEK) sollen nun die Unterstützungskommandos (USK) die Geräte testen.

mehr lesen
Sicherheit

Auf die Union kommt es an

CSU und CDU waren in den vergangenen vier Jahren stets Ideengeber und Treiber, wenn es um die Sicherheit in Bayern, Deutschland und Europa ging. Vieles ließ sich nur gegen heftige Widerstände der SPD und der Opposition erreichen.

mehr lesen
Hans-Peter Uhl

Ohne Sicherheit keine Freiheit

Einige CSU-Bundestagsabgeordnete treten am 24. September nicht mehr zur Wahl an. Sie blicken auf Jahrzehnte intensiver Arbeit für den Bürger zurück. Dem BAYERNKURIER gaben sie zum Abschied aus dem Hohen Haus ein Interview. Heute: Hans-Peter Uhl.

mehr lesen
Sicherheit

Bayern als Vorbild

Im Bereich der Inneren Sicherheit ist der Freistaat uneingeschränkt Maßstab für den Rest Deutschlands. Nirgendwo lebt es sich sicherer, nirgendwo werden mehr Verbrechen aufgeklärt. Ein Aspekt beunruhigt jedoch sehr: die Zunahme der Vergewaltigungen.

mehr lesen
Innenpolitik

Sicherheit ist ein Grundrecht

Aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin: Niemand kann der Bevölkerung absolute Sicherheit garantieren. Klar ist aber auch, dass der Staat alles Menschenmögliche für den Schutz seiner Bürger tun muss, schreibt CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann.

mehr lesen
Sicherheit

Poller gegen Terror

Deutschlands Innenstädte verändern sich. Immer mehr Städte schützen ihre Zentren und bedeutenden Orte mit Pollern oder anderen Hindernissen gegen Attentäter, die Lastwagen als Waffen benutzen. Auch in München wird diese Debatte jetzt lauter.

mehr lesen
Debatte

Rot-grüne Sicherheitsblockade

Mit Grünen und Linken ist kein Staat zu machen, weil sie dessen Kernaufgabe vernachlässigen: Für die Sicherheit der Menschen zu sorgen. Zu diesem Schluss kommt Dr. Florian Herrmann, der innenpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion.

mehr lesen
Afghanen

Herrmann verteidigt Abschiebungen

Der bayerische Innenminister Herrmann hat Abschiebungen nach Afghanistan verteidigt. Die Bundesregierung müsse stärkeren Druck auf Herkunftsländer ausüben, die sich bisher weigerten, ihre Staatsbürger zurückzunehmen, fordert der CSU-Spitzenkandidat.

mehr lesen
Grüne

Zurück ins Öko-Schneckenhaus

Auf sieben bis acht Prozent werden die Grünen in Umfragen taxiert – und wenn man sich das Wahlprogramm anschaut, dürfte es auch dabei bleiben. Klimapolitik, Steuererhöhungen und Fahrverbote finden wohl nur eingefleischte Öko-Freaks sexy.

mehr lesen