Themenseite: Handwerk
Landwirtschaft

Auf Messers Schneide

Seit der Schlachthof in Neumarkt geschlossen hat, sterben dem Metzger Norbert Wittmann die Viehzuchtbetriebe, die Fleisch für seine Weißwürste lieferten. Wie kommunale Infrastruktur-Entscheidungen die bäuerliche Kultur einer ganzen Region verändern.

mehr lesen
Finanzen

Bayern lehnt Scholz‘ Grundsteuerpläne ab

Sowohl die bayerische Staatsregierung als auch die Wirtschaft im Freistaat üben harsche Kritik an der von Bundesfinanzminister Scholz geplanten Reform der Grundsteuer. Der Vorschlag des SPD-Politikers sei zu teuer, zu kompliziert und zu bürokratisch.

mehr lesen
Wirtschaft

Leistungsprinzip und Pioniergeist

Die Wirtschaftspolitik erhält auch in der neuen schwarz-orangenen Koalition Bayerns einen hohen Stellenwert. Während im Bund die Chance auf einen Wandel besteht, droht in der EU die Vergemeinschaftung von Schulden und Risiken, warnt Dr. Otto Wiesheu.

mehr lesen
Tradition

Er brennt für Kerzen

Wachszieher Bernhard Fürst ist in dem Traditionshandwerk groß geworden. Kurz vor Weihnachten hat er alle Hände voll zu tun. Der BAYERNKURIER hat ihn in seiner Werkstatt besucht und hat erfahren, ob gezogene Kerzen wirklich schöneres Licht spenden.

mehr lesen
Messe München

Ideen fürs Heim

Handwerker und Hersteller zeigen auf der „Heim und Handwerk“ innovative Konzepte, wie Raum multifunktional genutzt werden kann. Wer sich für eine Ausbildung in dem Bereich interessiert, findet auf der Messe viele Experten aus der Praxis.

mehr lesen

Eine Zunft für die Zierde

Ob Quasten für das Zelt des Sultans oder originalgetreue Borten für die Wiener Hofburg – in der Münchner Manufaktur Posamenten-Müller werkeln die Mitarbeiter noch wie vor 100 Jahren. Eine Werkstatt wie „ein lebendiges Museum“.

mehr lesen
Ausbildung

Handwerker gefragt

Handwerker gefragt

Die Internationale Handwerksmesse in München bietet Besuchern nicht nur Neuheiten. Sie dient Interessierten ebenfalls als Berufsmesse. Während es der Branche deutschlandweit an Nachwuchs fehlt, hat sich die Ausbildungssituation im Freistaat stabilisiert.

mehr lesen
MdB Gudrun Zollner

„Frauen braucht das Handwerk!“

Jeweils zu einem Gespräch mit Unternehmerinnen aus der Handwerksbranche im niederbayerischen Rottal-Inn sowie Straubing-Bogen traf sich die FU-Bezirksvorsitzende Gudrun Zollner. Dabei waren sich alle Frauen einig, wie sehr Frauen als Unternehmerinnen das Handwerk bereichern können.

mehr lesen
IHM

„Handwerk 4.0“

Die digitale Welt ist auch aus dem Handwerk nicht mehr wegzudenken. Das ist die Kernbotschaft der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München. Neben der Digitalisierung standen bei Eröffnung am heutigen Mittwoch vor allem die Nachwuchssuche und die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt im Mittelpunkt.

mehr lesen
Woche der Ausbildung

Werbetrommel für die Arbeitswelt

Ein Mix aus Infos und Mitmach-Angeboten bietet die bayernweite „Woche der Ausbildung“ rund um Berufswahl, Aus- und Weiterbildung. Damit wollen die Veranstalter bei Schülern, Azubis und Eltern Werbung für duale Ausbildungen und Alternativen dazu machen – der Freistaat hat`s nötig: im letzten Jahr blieben über 10.000 Lehrstellen unbesetzt.

mehr lesen