Themenseite: Donald Trump

Plädoyer für eine deutsche Realpolitik

Soldaten der Bundeswehr beobachten während einer Patrouille eine Gruppe afghanischer Männer. (Foto: Picture Alliance/Anja Niedringhaus)
Ausland – 18.03.2017 – 08:14 Uhr

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Angesichts der weltweiten Umbrüche muss sich auch die Bundesrepublik neu orientieren. Die Konzentration auf eigene Interessen und die Suche nach geeigneten Partnern werden dabei zur zentralen Aufgabe. Eine Analyse von Prof. Carlo Masala.

> mehr lesen

Berlin und Washington brauchen einander

Treffen sich zum ersten Mal: Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump. (Bild: AP/dpa)
Ausland – 13.03.2017 – 16:53 Uhr

Kanzlerin Angela Merkel reist zu ihrem ersten Treffen mit US-Präsident Donald Trump nach Washington. Mit Spannung wird erwartet, wie das Gespräch verlaufen wird. Aus dem Weißen Haus heißt es, man erwarte eine „sehr positive Begegnung“. Ein Streitpunkt könnten allerdings Handelsfragen sein.

> mehr lesen

Schulz hat außenpolitisch Porzellan zerschlagen

Edmund Stoiber, Ehrenvorsitzender der CSU und ehemaliger Bayerischer Ministerpräsident (Foto: BK/Nikky Maier).
Inland – 12.03.2017 – 08:46 Uhr

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber hält dem SPD-Kanzlerkandidaten schwerwiegende Fehler im Umgang mit internationalen Partnern vor. Als Europapolitiker habe Schulz wichtige Verbündete verärgert.

> mehr lesen

US-Präsident Trump bleibt sich treu

Inland – 01.03.2017 – 16:24 Uhr

Präsident Trump will regieren und hat einen Plan. Das ist die Botschaft seiner ersten Rede zur Lage der Nation. Die Mauer soll kommen, ein großes Infrastrukturprogramm für Millionen Arbeitsplätze und ein neues, solides Krankenversicherungsgesetz.

> mehr lesen

Drei Prozent für Sicherheit und Stabilität

Ausland – 21.02.2017 – 12:43 Uhr

Die Nato-Mitgliedstaaten wollen bis 2024 ihre Verteidigungshaushalte auf zwei Prozent ihrer Wirtschaftsleistung erhöhen. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) haben amerikanische Redner mit Nachdruck auf diese Selbstverpflichtung gepocht. MSC-Chef Botschafter Wolfgang Ischinger machte einen anderen Vorschlag, den auch Bundespräsident Joachim Gauck aufgriff.

> mehr lesen

Zum Verhandeln gehören zwei

Auftaktveranstaltung zur Münchner Sicherheitskonferenz: 12. Transatlantisches Forum der CSU. (Bild: CSU/Dominik Doschek)
Ausland – 18.02.2017 – 09:39 Uhr

Spannende Begegnung auf dem 12. Transatlantischen Forum der CSU: In der transatlantischen Küche wird vielleicht doch nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Europas größtes Thema: der Brexit. Großbritannien bestrafen zu wollen, wäre unklug, besonders in der aktuellen gefährlichen Weltlage.

> mehr lesen

Bayern braucht offene Märkte

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hatte Ifo-Präsidenten Clemens Fuest zu Gast. (Foto: StMWi)
Wirtschaft – 17.02.2017 – 16:40 Uhr

Beim ersten Wirtschaftsdialog betonten Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Ifo-Präsident Clemens Fuest die Vorteile der Globalisierung für den Freistaat. Fuest appellierte an die Politik, Forschung und Innovationen besser zu fördern.

> mehr lesen

Die Nato muss sich ändern

Inland – 16.02.2017 – 18:24 Uhr

So wichtig war die Münchner Sicherheitskonferenz noch nie: Sie ist der erste große internationale Auftritt von Spitzenrepräsentanten der neuen US-Regierung und die erste Gelegenheit zum direkten Gespräch mit ihnen. Wichtigstes Thema: die Zukunft der Nato. Zu den Top-Gästen zählen US-Vizepräsident Mike Pence, Bundeskanzlerin Angela Merkel und der neue UN-Generalsekretär Antonio Guterres.

> mehr lesen

Russland soll Krim zurückgeben

Vorgebliche Zuversicht: US-Präsident Donald Trump ist in Bedrängnis. (Bild: Imago/Xinhua/Yin Bogu)
Ausland – 15.02.2017 – 13:09 Uhr

US-Präsident Trump fordert nach Angaben seines Sprechers, dass Russland die Halbinsel Krim an die Ukraine zurückgibt. Unterdessen gibt es immer mehr Hinweise auf eine irritierende Nähe des Trump-Teams zu Russland. Der Druck auf den neuen Präsidenten wächst. Auch das Israel-Problem holt ihn ein.

> mehr lesen

Eine Zeit der Stürme hat begonnen

Politischer Beobachter: Der Historiker und Publizist Michael Stürmer (Foto: Imago/Stefan Zeitz)
Inland – 04.02.2017 – 18:07 Uhr

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Wir erleben eine Phase gewaltiger Umbrüche und tektonischer Verschiebungen. Für Deutschland bedeutet dies, seine Rolle in der Weltpolitik neu zu definieren, analysiert der Historiker und Publizist Michael Stürmer im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz.

> mehr lesen
Oberbayern Niederbayern Oberpfalz Schwaben Oberfranken Unterfranken Mittelfranken