Themenseite: Donald Trump
NATO

Im Bündnis knirscht es gewaltig

Der Anlass war feierlich, die Botschaft für Deutschland nicht. Am Vortag der NATO-Außenministertagung in Washington kamen internationale Spitzenpolitiker zusammen, um über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der NATO zu diskutieren.

mehr lesen
Konferenz

„Haben Sie Vertrauen“

14. Transatlantisches Forum der CSU: Es mag Differenzen geben zwischen Washington und den Europäern. Aber die Bedeutung des Nato-Bündnisses überwiegt sie alle bei weitem: Amerikaner und Europäer sind für ihre Sicherheit aufeinander angewiesen.

mehr lesen
Verteidigung

„Wir brauchen 60 Milliarden Euro“

Verteidigungsstaatssekretär Thomas Silberhorn plädiert für ein weiter steigendes Budget für die Bundeswehr. Nur so könne die Truppe alle ihr gestellten Aufgaben erfüllen – etwa Angriffe aus dem Cyberraum abzuwehren.

mehr lesen
US-Midterms

Keine blaue Welle

Keine blaue Welle

Die politische Spaltung Amerikas verfestigt sich: Bei den Kongresswahlen hat US-Präsident Donald Trump zwar seine Mehrheit im Repräsentantenhaus verloren. Im Senat dagegen konnten seine Republikaner ihre Mehrheit sogar ausbauen.

mehr lesen
Stoiber-Kolumne

„Bayern braucht eine starke CSU“

Populisten rund um den Globus, der Angriff Chinas auf den Westen – in einer Welt des Umbruchs ist es nötig, dass der Einfluss Bayerns stark bleibt. Nur die CSU stellt sicher, dass die Interessen des Freistaats in Berlin und Brüssel vertreten werden.

mehr lesen
Nachruf

Um einen Held ärmer

Der verstorbene US-Politiker John McCain reißt eine Lücke, nicht nur auf der Münchener Sicherheitskonferenz. Mit ihm verliert die amerikanische Politik einen Mann der Mitte, einen Republikaner mit Haut und Haaren – harte Schale und liberaler Kern.

mehr lesen
Handelsstreit

Vor TTIP-light?

Vor TTIP-light?

Unverhoffte Einigung: Kommissionspräsident Juncker und Präsident Trump haben den drohenden Handelskrieg zwischen der EU und den USA abgewendet − und Verhandlungen über ein kleines TTIP-Abkommen begonnen. Es könnte schnell unterschriftsreif sein.

mehr lesen
EU

„Europa braucht einen Aufbruch“

„Europa braucht einen Aufbruch“

Aufbruch, Einigkeit, Bürgernähe: Europa hat gar keine andere Wahl, als gemeinsam politische Antworten zu suchen, meint EVP-Fraktionschef Manfred Weber. Zugleich warnt der stellvertretende CSU-Vorsitzende vor einem weiteren Vormarsch der Populisten.

mehr lesen
Trump

Amerikas neue Unberechenbarkeit

Unter Präsident Donald Trump befinden sich die USA im globalen Nahkampf, schreibt der Leiter des US-Büros der Hanns-Seidel-Stiftung in Washington D.C., Christian Forstner. Es stellt sich die Frage, ob „America first“ nicht „America alone“ bedeutet.

mehr lesen