Themenseite: Demographie

Der Parteienstaat in der Zeitenwende

Werner Weidenfeld ist Professor für Politische Wissenschaft an der LMU München. (Foto: CAP)
Inland – 07.01.2017 – 08:17 Uhr

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Angesichts der zunehmend komplexer werdenden Welt verlangen die Menschen von der Politik Orientierung. Gerade die Traditionsparteien müssen wieder die Kraft zu einer strategischen Orientierungsleistung mit Bindungspotential finden, meint der Politologe Werner Weidenfeld.

> mehr lesen

Auf geht’s in den Alpen

Dem Alpenraum, Lebens- und Arbeitswelt für 1,5 Millionen Menschen, droht eine Krise - im Bild die Zugspitze. (Bild: imago/Jürgen Ritter)
Inland – 19.04.2016 – 17:45 Uhr

Bayerns beliebte Tourismusdestination – die Alpenregion – kränkelt: Immer mehr junge Leute ziehen in die Städte und der Tourismus wird für Einheimische immer unprofitabler. Abhilfe schaffen soll die Zukunftsstrategie der Bayerischen Staatsregierung. Und auch ein Baustein der gemeinsamen EU-Strategie für den Alpenraum sein.

> mehr lesen

Wirtschaft im Schneckentempo

Wirtschaft – 06.04.2016 – 17:15 Uhr

Deutsche sollten später in Rente gehen, Unternehmer in Software investieren und Flüchtlinge mehr Sprachkurse für eine bessere Integration bekommen. Das sind Empfehlungen der OECD, damit die deutsche Wirtschaft nicht ins Stocken kommt. Die Integration von Flüchtlingen sieht Generalsekretär Ángel Gurría als Chance, um der rapiden Alterung der Gesellschaft entgegenzuwirken. Ökonomen sehen das anders.

> mehr lesen

„Wir brauchen deutlich mehr Kinder“

Kinder schenken Erfüllung, kosten aber auch sehr, sehr viel Geld: Glückliche Familie mit Baby. Bild: Drubig/Fotolia
Inland – 06.05.2015 – 10:21 Uhr

Zentrale Zukunftsfrage der Nation: Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), fordert wesentlich stärkere finanzielle Anreize der Politik für Eltern, mehr Kinder zu bekommen. Begründung: Ein Kind aufzuziehen, koste heute wesentlich mehr Geld als vor 20 oder 30 Jahren. Sterben die Deutschen aus?

> mehr lesen
Oberbayern Niederbayern Oberpfalz Schwaben Oberfranken Unterfranken Mittelfranken