Themenseite: Bildung
Digitalpakt

Bildung muss Ländersache bleiben

Die Bundesregierung will den Digitalpakt als Hebel einsetzen: um die Bildungshoheit der Länder aufzubrechen. Alle 16 Ministerpräsidenten lehnen das ab. Zum Glück. Um die Länder finanziell zu unterstützen, braucht es keine Grundgesetzänderung.

mehr lesen
Digitalpakt

„Zentralismus ist ungeeignet“

Die CSU-Landtagsfraktion lehnt die Grundgesetzänderung zum Digitalpakt ab. Damit stehe auf dem Spiel, was Bayern in Deutschland so erfolgreich gemacht habe: Der Bildungsföderalismus. Scharfe Kritik gab es für einen linken Kultusminister.

mehr lesen
Kultur

Mit Abstand am besten

Viel ist in der Landespolitik die Rede vom Wert der Heimat. Im Landtag setzt sich der Würzburger Abgeordnete Oliver Jörg für die spezifisch bayerische Kultur ein – zwischen Staatstheater in der Stadt und Trachtenvereinen draußen im Freistaat.

mehr lesen
Lehrermangel

Bayern ist vorbereitet

Bayern ist vorbereitet

Der Lehrermangel an den Grundschulen spitzt sich nach einer Studie in den nächsten Jahren wegen steigender Schülerzahlen, Ganztagsangeboten, Zuwanderer und vieler Ruheständler dramatisch zu. In Bayern sieht die Situation aber besser aus.

mehr lesen
Bildung

Mehr Schüler, mehr Lehrer

Lehrerversorgung, steigende Schülerzahlen, Digitalisierung, Ganztagsunterricht – wie begegnet Bayern den Herausforderungen des Schulsystems? Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) erklärt im dpa-Interview, wie sich der Freistaat vorbereitet hat.

mehr lesen
Bildung

Die Wechstaben verbuchselt

Lesen, Textverständnis, Inhalte interpretieren – laut der neuen IGLU-Studie polarisieren sozialbedingte Leistungsunterschiede zunehmend die Klassen an deutschen Grundschulen: die Guten werden besser, zugleich gibt es mehr Kinder mit Leseschwäche.

mehr lesen
Bildung

Rechte für die Kleinsten

Wissenschaftler, Politiker und Kinder hatten am UNO-Weltkindertag zu einer Diskussion im Bayerischen Landtag über das gemeinsame „gute Leben“ eingeladen. Denn beispielsweise das Recht auf Bildung ist nicht selbstverständlich.

mehr lesen
Digitalisierung

Die Revolution gestalten

Digitale Angebote sollen das Leben der Menschen verbessern. Die Staatsregierung investiert Milliarden in die Digitalisierung. Der BAYERNKURIER gibt einen Überblick über die Maßnahmen und wie dadurch der Alltag erleichtert wird.

mehr lesen
Digitale Schule

Video statt Tafelbild

In jeder Schule in Bayern sollen Schüler künftig mit digitalen Tafeln lernen. Zum ersten Mal bezuschusst das Kultusministerium den Kauf von IT-Geräten. Wie sich Laptop und Smartphone im Unterricht bewähren, zeigt das St.-Gotthard-Gymnasium.

mehr lesen