Themenseite: Aschaffenburg
CSU

Neue Spitzenkandidaten für die Kommunen

Die Kommunalwahl am 15. März 2020 wirft ihre Schatten voraus: Mehrere CSU-Kreisverbände haben bereits ihre Spitzenkandidaten für die Oberbürgermeister- und Landratswahlen nominiert. Eine echte Überraschung gibt es im mittelfränkischen Schwabach.

mehr lesen
Portrait

„Der beste Job der Welt“

27 Jahre alt und plötzlich Abgeordnete: 2013 zog Judith Gerlach als jüngste Parlamentarierin in den bayerischen Landtag ein. Inzwischen hat das „Landtagsküken“ seinen Platz gefunden und blickt kämpferisch auf die Wahl im Jahr 2018.

mehr lesen
CSU

Neues aus dem Parteileben

Die CSU ist die Mitmach-Partei. Der Bayernkurier berichtet über Personalien, Veranstaltungen und Diskussionsrunden von der christsozialen Parteibasis, aus den Kommunen sowie aus den Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreisen, Kommissionen und Akademien.

mehr lesen
Kabinett in Alzenau

Unterfranken und Hessen im Blick

Die Entwicklung Unterfrankens und die Zusammenarbeit mit dem benachbarten Hessen standen im Mittelpunkt der Kabinettssitzung, zu der Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) auf die Burg Alzenau im Landkreis Aschaffenburg eingeladen hat. Außerdem ging es um Entwicklungen in der Hochschul- und Forschungslandschaft.

mehr lesen
Aschaffenburg

Kurdenkonflikt nach Deutschland importiert

Kurdenkonflikt nach Deutschland importiert

Ein kleiner Vorgeschmack, was immer öfter passieren könnte, wenn der Visumszwang für Türken fällt: Mit Steinen und Feuerwerkskörpern haben Kurden in Aschaffenburg eine von Türken organisierte Demonstration angegriffen – anschließend verbarrikadierten sich die Täter in einem Haus und attackierten die Polizei. „Unerträglich“ findet der bayerische Innenminister Herrmann diesen Import von Gewalt.

mehr lesen
Kurioser Wettbewerb

Im Dirndl vom Dreimeterbrett

Ein kurioses Sportereignis in Unterfranken findet am kommenden Samstag statt: Beim Turmspringen im Dirndl geht’s um schöne Dirndl, schwierige Sprünge und formvollendete Ästhetik – und wohl vor allem auch um den Spaß, den das Publikum an dem Spektakel haben dürfte.

mehr lesen