Themenseite: Ulrich Maly
Bayerischer Städtetag

„Bezahlbare Wohnungen sind seit langem Mangelware“

Viele Städte in Bayern haben mit der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen zu kämpfen. Die Staatsregierung kurbelt deshalb bereits den Wohnungsbau an. Nun fordert auch der Bayerische Städtetag noch mehr finanzielle Mittel dafür – vor allem vom Bund. In der Realität scheitert Wohnungsbau an vielen Hürden, wie sich aktuell in Fürstenfeldbruck zeigt.

mehr lesen
JU Nürnberg

Kein Verständnis für Schuldenfreund Maly

Die Kreisverbände der Jungen Union (JU) Nürnberg-Ost und -Süd kritisieren OB Ulrich Maly (SPD) scharf für seine Äußerungen zur Haushaltspolitik. Im aktuellen Informationsbrief des Bayerischen Städtetags wird der Nürnberger Oberbürgermeister zum Thema „Entschuldung“ mit dem Satz zitiert „Besser verschuldet und fröhlich als schuldenfrei und traurig“.

mehr lesen
Bayerischer Städtetag

Bayern wächst, Bayern schrumpft

Der Bayerische Städtetag befasste sich auf seiner 51. Vollversammlung mit den Auswirkungen der demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen auf die kommunale Aufgabenerfüllung. Das Tagungspapier behandelte die unterschiedlichen Entwicklungen in Bayern unter dem Motto: „Gesund schrumpfen – über sich hinauswachsen. Demografischer Wandel in Stadt und Land“.

mehr lesen