Themenseite: Datenschutz
Datenschutz

Zähne ohne Biss

Am Freitag, 25. Mai, tritt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung DSGVO in Kraft. Doch warum braucht es eigentlich diese Verordnung? Was wird an ihr kritisiert? Ein kurzer Überblick über die neue Datenschutz-Regelung.

mehr lesen
Digitalisierung

„Es betrifft jeden Einzelnen“

Bayern investiert 2022 über fünf Milliarden Euro in die Digitalisierung. Staatskanzlei-Chef Marcel Huber (CSU) erklärt im BAYERNKURIER-Interview, welch enorme Herausforderung die Digitalisierung bedeutet und wie die Staatsregierung darauf antwortet.

mehr lesen
Schule

Digitalisierung im Klassenzimmer

Auf einem Bildungskongress kündigte Kultusminister Ludwig Spaenle den Umbau der Schul-Lehrpläne mit Stoff an, der den bayerischen Kindern und Jugendlichen den Anschluss an die Digitalisierung bringen soll. Sie sei „eine Jahrhundert-Herausforderung“.

mehr lesen
Datenschutz

Zwischen Sicherheit und Freiheit

Bei der Landesversammlung des Arbeitskreises Juristen der CSU drehte sich alles um den Datenschutz im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit. Landtags-Fraktionschef Thomas Kreuzer wurde als Landesvorsitzender einstimmig wiedergewählt.

mehr lesen
Datenschutzabkommen

EU und USA einigen sich

Neue Regeln für den Datenaustausch zwischen Europa und den USA: Nach zähen Verhandlungen haben sich die EU und die Vereinigten Staaten auf ein neues Abkommen zum Austausch und Schutz der Daten geeinigt. Jetzt muss unter anderem das Europaparlament entscheiden – aus der EVP kommen positive Stimmen.

mehr lesen
Datenschutzreform

Europa stärkt die Rechte der Internet-User

Europa stärkt die Rechte der Internet-User

Erfolg für die europäischen Datenschützer: Nach jahrelanger Diskussion hat sich die EU auf eine Reform und Vereinheitlichung der Datenschutzrichtlinien geeinigt. Die Novelle sieht unter anderem ein „Recht auf Vergessenwerden“ sowie einen besseren Kinderschutz vor. Ab 2018 soll die Richtlinie bindend sein – und dürfte besonders soziale Netzwerke wie Facebook große Veränderungen bedeuten.

mehr lesen
AKS Mittelfranken

Information zu Schule und Datenschutz

Der Arbeitskreis Schule, Bildung und Sport (AKS) des CSU-Bezirksverbands Mittelfranken beschäftigte sich in einer Dialogveranstaltung mit dem Thema „Spannungsverhältnis Datenschutz und Schule“. Gastredner war der Bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz, Thomas Petri, der die zahlreichen Besucher sowohl über den Datenschutz allgemein als auch in Bezug auf die Schule informierte.

mehr lesen
EU-Kommissar Oettinger

„Wer die Daten hat, hat die Macht“

Welche Herausforderungen birgt der Medienwandel für Europa, und welche Chancen bieten sich für die europäische Medienbranche? Wenn es nach EU-Kommissar Günther Oettinger geht, sind die Chancen riesengroß – aber nur, wenn Europa jetzt die richtigen Weichen stellt. Im Gespräch mit CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer erklärte Oettinger, warum ein europäisches Handeln für die Branche so wichtig ist.

mehr lesen
Internetsicherheit

Hackerangriff auf Datenbank der US-Regierung

Die schlechten Nachrichten in Sachen Cybercrime reißen nicht ab: Die Personalbehörde der US-Regierung ist Opfer eines massiven Cyberangriffs geworden. Hacker aus China drangen nach US-Medienberichten in Computer des Office of Personal Management (OPM) ein. Der Vorfall zeigt erneut, dass die Computernetze immer mehr zum Schauplatz internationaler Auseinandersetzungen werden.

mehr lesen
Datenschutz

Daten als Währung

Welche Rechte hat der Internetnutzer, um die Hoheit über die eigenen Daten zu sichern? In wieweit hat der Bürger überhaupt eine Handhabe zur Durchsetzung der informationellen Privatsphäre? – Das diskutierten Datenschutzexperten anlässlich einer Tagung in Berlin. Deutlich wurde dabei, dass viele Nutzer sich der Tragweite ihres Handelns nicht bewusst sind.

mehr lesen