Themenseite: China
China-USA

Droht ein neuer Kalter Krieg?

Was als Handelskonflikt zwischen den USA und China begann, könnte zu einem dauerhaften Zustand gegenseitiger Feindseligkeit eskalieren – mit massiven globalen Folgen. Aus dem BAYERNKURIER-Magazin von Nouriel Roubini.

mehr lesen
G7-Gipfel

Harmonie in Biarritz

Harmonisches Ende des G7-Gipfels in Biarritz: Beim Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel begrüßte US-Präsident Donald Trump Fortschritte − „selbst beim Iran“. Außerdem: Entspannung im US-Chinesischen Handelskonflikt. Trump will Deutschland besuchen.

mehr lesen
Zeitgeschichte

Massaker in China – Wende in der DDR

Vor 30 Jahren beflügelte der Ruf der Studenten nach Demokratie in China auch Bürgerrechtler in der DDR. Der Volksaufstand in Peking endete in Blut und Verfolgung. Deutschland gewann Einheit und Freiheit − bis heute ein schmerzlicher Gegensatz.

mehr lesen
Welthandel

Wirtschaft warnt vor China

Wirtschaft warnt vor China

Der Bundesverband der Deutschen Industrie verlangt einen härteren Kurs gegenüber China. Die Unternehmen kritisieren die staatliche Wirtschaftspolitik des Landes und fürchten, dass Europa bei wichtigen Zukunftstechnologien abgehängt werden könnte.

mehr lesen
Investitionen

Kampf gegen Technologiediebe

Die Bundesregierung hat die Regeln für ausländische Investoren verschärft, die Anteile an deutschen Unternehmen kaufen wollen. Für sensible Bereiche werden künftig bereits ab dem Kauf von 10 Prozent der Anteile alle Einstiegsversuche geprüft.

mehr lesen
Stoiber-Kolumne

Wie China den Westen herausfordert

Aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin: Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber warnt vor den politischen und wirtschaftlichen Ambitionen Chinas und fordert die Europäische Union auf, sich für fairen Wettbewerb stark zu machen.

mehr lesen
Unternehmen

Kuka-Chef hört auf

Kuka-Chef hört auf

Nicht ganz zwei Jahre nach der Übernahme durch ein chinesisches Unternehmen scheidet der Chef des Augsburger Roboter-Herstellers Kuka aus. Berichten zufolge will der Eigentümer aus China seine Kontrolle über die schwäbische Firma ausweiten.

mehr lesen
Gütertransport

Die Seidenstraße läuft über Nürnberg

Nürnberg und China rücken näher zusammen: Jetzt verkehrt der Güterzug Nürnberg-Chengdu zweimal pro Woche in beiden Richtungen. Die einfache Fahrzeit beträgt 15 Tage, etwa halb so lang wie mit dem Seeschiff. Haupttransportgut sind Autoteile.

mehr lesen
Trump

Amerikas neue Unberechenbarkeit

Unter Präsident Donald Trump befinden sich die USA im globalen Nahkampf, schreibt der Leiter des US-Büros der Hanns-Seidel-Stiftung in Washington D.C., Christian Forstner. Es stellt sich die Frage, ob „America first“ nicht „America alone“ bedeutet.

mehr lesen
China

Warnung vor dem Drachen

Europapolitiker befürchten einen wachsenden Einfluss Chinas. Anlässlich des Treffens von Chinas Ministerpräsident mit Amtskollegen aus 16 mittel- und osteuropäischen Staaten in Budapest mahnte EVP-Fraktionschef Manfred Weber mehr Geschlossenheit an.

mehr lesen