Themenseite: Wolf
Landwirtschaft

„Wölfe kennen keine Grenzen“

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber verlangt eine neue Debatte um den Schutz des Wolfs. Ziel müsse eine Regulierung unabhängig von Rissen und Schäden sein, sagt die Ministerin mit Blick auf die Weidehaltung im Alpenraum.

mehr lesen
Landwirtschaft

Die mit dem Wolf kämpfen

Auf ihrer Hauptalmbegehung wettern Oberbayerns Almbauern gegen das Raubtier, von dem sie Kühe und Schafe bedroht sehen. Ministerpräsident Markus Söder kündigt einen „pragmatischen Weg“ an – zwischen ihrem Wunsch nach Abschuss und dem Artenschutz.

mehr lesen
Umwelt

Wolfsgeheul in Bayern

Das erste Wolfsrudel fühlt sich im Nationalpark Bayerischer Wald zuhause. Braucht es jetzt Schutzzäune oder gar „wolfsfreie Zonen“? Und ist der Wolf für den Menschen eine Gefahr? Der BAYERNKURIER gibt die wichtigsten Antworten.

mehr lesen
Artenschutz

Kampf den Wilderern

Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf hat Umweltkriminalität und Wilderei den Kampf angesagt. Bei der Auswilderung eines Uhus, dessen Mutter vergiftet worden war, betonte sie, ihr Ministerium werde die Ermittlungen intensiv unterstützen. In der Vergangenheit gab es wiederholt Fälle von Umweltkriminalität in Bayern. Unterdessen wurde bekannt: In der Region Miesbach ist ein Wolf unterwegs.

mehr lesen