Themenseite: Tourismus
Tourismus

Run auf die Reben

Die bayerischen Weinanbaugebiete sind ein Magnet für Touristen. Laut einer aktuellen Studie besuchen jedes Jahr fünf Millionen Gäste die fränkischen Winzerregionen. Die Urlauber geben Millionen aus und sichern viele tausend Arbeitsplätze.

mehr lesen
Fremdenverkehr

Schlaf-Rekorde im Hotel

Mit weit mehr als 92 Millionen Gästeübernachtungen steuert der Tourismus in Bayern für 2018 auf eine weitere Höchstmarke zu: Noch mehr in- und ausländische Gäste stürmen im Sommer die Innenstädte – und im Winter die tief verschneiten Berge.

mehr lesen
Tourismus

Immer mehr Urlauber kommen nach Bayern

Deutlicher Anstieg bei Übernachtungen und Gästen: Im ersten Halbjahr 2018 reisten beträchtlich mehr Touristen in den Freistaat als in den Vergleichsmonaten des Vorjahrs. Besonders beliebt bei den Urlaubern sind Bayerns Campingplätze.

mehr lesen
Studie

Sicherheit statt Sonne

Sicherheit statt Sonne

Den Deutschen liegen Urlaubsorte, die angeblich sicher sind, mehr am Herzen, als Reiseziele mit Sonnengarantie – wie etwa Spanien. Auch die Bildung beeinflusst die Wahl der Destination. Wissenschaftler haben dafür eine Erklärung.

mehr lesen
Heimat

Sehnsuchtsort Alpe

Was zeichnet das Leben in den Bergen aus? Familie Brutscher muss es wissen: seit 1975 sind sie auf der Zipfelsalpe daheim. Der BAYERNKURIER hat die Hütte besucht und erfahren, was der Alltag mit Tieren und Touristen bedeutet.

mehr lesen
Tourismus

Gäste lieben Bayern

Der Fremdenverkehr in Bayern legt weiter zu. Die Zahl der Gästeankünfte ist im ersten Halbjahr um 4,1 Prozent gestiegen, die Zahl der Übernachtungen liegt mit 2,0 Prozent im Plus – so viele wie nie. Für die hohen Zuwachsraten gibt es eine Erklärung.

mehr lesen
Tourismus

Das Wunder im Wald

Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Das Fichtelgebirge galt noch vor Kurzem als vergessene Region. 2016 aber überraschte es mit zweistelligen Zuwächsen im Tourismus. Eine neue Generation von Unternehmern und Politikern hat den Umschwung geschafft.

mehr lesen
Tourismus

Ein Hoch auf die Heimat

Ab auf die Zugspitze, aber bloß nicht zu den Nackerten im Englischen Garten. Bayern ist Tourismusland Nummer eins – aber wohin zieht es Gäste aus dem Ausland? Außerdem: eine aktuelle Studie zeigt, wie die Branche zukunftsfähig bleibt.

mehr lesen
Alpenstrategie

Selfies vom Gipfel

Mehr Forschung an Hochschulen, stabiler Mobilfunk, Zuschüsse für Almwirtschaften und Berggasthöfe, bessere Seilbahnen, Umgehungsstraßen – damit soll der Alpenraum attraktiver werden. Das hat der Ministerrat in einem Maßnahmenpaket beschlossen.

mehr lesen
Wendelstein

Höchste Kirche wieder offen

Nach umfassender Renovierung wird das Kircherl „Patrona Bavariae“ auf dem Wendelstein wieder eröffnet. Das Gotteshaus in 1730 Metern Höhe ist die höchstgelegene Kirche Deutschlands. Zur Einweihung kommt der Münchner Kardinal Reinhard Marx.

mehr lesen