Themenseite: Freihandelsabkommen
Brexit

Szenario: Brexit ohne Zölle

Nach einem No-Deal-Brexit könnte London ganz auf Zölle verzichten − und so die Brexit-Kosten senken. Das errechnet das Münchner ifo-Institut. Für die EU stiege dann der Druck, mit London sehr schnell ein großes Freihandelsabkommen zu schließen.

mehr lesen
USA

Trump beendet Handelsabkommen TPP

Trump beendet Handelsabkommen TPP

Der Ausstieg der USA aus dem geplanten asiatisch-pazifischen Handelsabkommen (TPP) hat bei anderen beteiligten Staaten Unmut ausgelöst. Japan, Australien und Neuseeland kündigten Bemühungen an, um die vom neuen US-Präsidenten Donald Trump aufgekündigte Vereinbarung noch zu retten. China fühlt sich durch die Entscheidung derweil gestärkt.

mehr lesen
CETA

Massiver Schaden für Europa

Führende CSU-Europapolitiker warnen davor, das Handelsabkommen mit Kanada scheitern zu lassen. Der Fraktionschef der Konservativen im EU-Parlament, Manfred Weber, will den Einfluss der Mitgliedstaaten bei bestimmten Themen beschneiden.

mehr lesen
Freihandelsabkommen

Weg frei für CETA

Weg frei für CETA

CETA, das umstrittene Handelsabkommen mit Kanada, hat nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts mehrere Hürden genommen. Allerdings ist eine Unterzeichnung auf dem EU-Kanada-Gipfel in Brüssel an bestimmte Bedingungen geknüpft. Auch ein Stopp ist immer noch möglich.

mehr lesen
Kabinett

„Bavarian Beer“, das nicht aus Bayern stammt

Die bayerische Staatsregierung will an den Freihandelsabkommen TTIP und CETA festhalten, welche die EU mit den USA und Kanada verhandelt. Der Abschluss sei aus strategischen Gründen von großer Bedeutung für den Freistaat, erklärt Europaministerin Beate Merk nach der ersten Kabinettsitzung nach der Sommerpause.

mehr lesen
Bayern-Québec

Alte Freundschaft in neuen Händen

Was bringen enge Beziehungen zwischen Bayern und Kanada? Laut dem Premierminister der Provinz Québec seien offene Märkte „lebensnotwendig“. Deshalb rührt er bei seinem Besuch im Freistaat ordentlich die Werbetrommel für das Freihandelsabkommen Ceta. Bayerns Brauer sehen das anders.

mehr lesen
TTIP

Ein System, dem die Bürger trauen

Die Großkonzerne halten sie für notwendig, viele Politiker würden sie gerne abschaffen: An den internationalen Schiedsgerichten, vor denen Unternehmen Staaten verklagen können, scheiden sich die Geister. Für den Investitionsschutz im Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA hat die EU-Kommission am Mittwoch neue Vorschläge vorgelegt. Lob kommt dafür von Angelia Niebler.

mehr lesen
Freihandelsabkommen

EU und Vietnam sind sich einig

Es ist noch nicht lange her, da zählte Vietnam zu den ärmsten Ländern der Welt. Erst 20 Jahre nach Kriegsende lockerten die USA die Zügel und hoben das verhängte Wirtschaftsembargo auf. Seitdem geht es bei den Erben Ho Chi Minhs kontinuierlich bergauf. Nun hat sich das kommunistische Land auf ein Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union (EU) geeinigt.

mehr lesen
Freihandelsabkommen

„CETA muss in diesem Jahr in Kraft treten!“

Es ist bereits ausverhandelt und gilt als Blaupause für das Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP): Das Wirtschafts- und Handelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada stand in dieser Woche im Mittelpunkt eines Fachkongresses, zu dem die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) nach München eingeladen hatte.

mehr lesen