Themenseite: Landesentwicklungsprogramm
Gewerbegebiete

Damit Bayern schön bleibt

Wo dürfen Gewerbegebiete im ländlichen Raum ausgewiesen werden? Das regelt das Anbindegebot. Die Staatsregierung und kleinere Gemeinden wollten es lockern, doch Fachleute warnten vor Zersiedlung. Die CSU-Fraktion hat nun Änderungen beschlossen.

mehr lesen
Raumordnung

Heimat mit Perspektiven

Das neue Landesentwicklungsprogramm stellt die Weichen für Bayerns Zukunft und erlaubt es den Gemeinden, sich wirtschaftlich weiterzuentwickeln, analysiert Staatssekretär Albert Füracker im aktuellen BAYERNKURIER-Magazin.

mehr lesen
Landesplanung

Bessere Chancen für Stadt und Land

Mit verschiedenen Änderungen am Landesentwicklungsprogramm möchte die Staatsregierung die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Regionen fördern und die Ballungszentren entlasten. Neu sind Abstandsregeln für Höchstspannungsleitungen.

mehr lesen
Landesentwicklung

Keine Käseglocke für den ländlichen Raum

Nicht die Outlets auf der grünen Wiese, sondern bessere Tourismusangebote und mehr Flexibilität für die Kommunen hat Heimatminister Markus Söder im Auge. Dazu soll das Landesentwicklungsprogramm dezentraler werden, das „Zentrale-Orte-System“ weiterentwickelt und München, Nürnberg und Augsburg zu „Metropolen“ hochgestuft werden.

mehr lesen