Themenseite: Essen
Sicherheit

Hochkriminelle Araber-Clans

In Berlin kommen 2000 Menschen zur Beerdigung eines Intensivstraftäters. Nicht nur in der Hauptstadt gerät die Gewaltkriminalität großer Araber-Clans außer Kontrolle. Sicherheitsbehörden versuchen, mit Null-Toleranz-Strategien dagegen zu halten.

mehr lesen
Armut

CSU warnte schon 2015 vor Tafel-Dilemma

Die überlastete Tafel in Essen ist kein neues Problem. Schon Ende 2015 warnte der CSU-Abgeordnete Alexander Hoffmann vor einer Überforderung der Hilfseinrichtungen und plädierte dafür, Asylbewerber vom Kundenkreis auszuschließen.

mehr lesen
Essener Tafel

Das überlastete Land

Der Fall der Essener Tafel, die einen vorübergehenden Aufnahmestopp für Ausländer verhängte, zieht immer weitere Kreise. Dabei zeigt er im Grunde wieder einmal nur eines: Deutschland kann nicht unbegrenzt Zuwanderer aufnehmen.

mehr lesen
Tafeln

„Wir haben Deutsche diskriminiert“

Die Entscheidung der Essener Tafel, vorerst nur noch Deutsche neu in ihre Kartei bedürftiger Menschen aufzunehmen und Essen an sie auszugeben, schlägt weiter hohe Wellen. Die CSU stützt die Tafel: Die Balance müsse wieder hergestellt werden.

mehr lesen
SPD-Abgeordnete Hinz

Was nicht passt, wird passend gemacht

Was nicht passt, wird passend gemacht

Kein Abitur, kein Jura-Studium – die SPD-Abgeordnete Petra Hinz hat ihren Lebenslauf im großem Umfang geschönt. Jetzt gibt sie die Schwindeleien zähneknirschend zu. Doch diese Verfehlung ist nur die Spitze des Eisbergs. Jetzt hat Hinz ihren Rückzug erklärt.

mehr lesen