Themenseite: Allgäu
Forschung

Hilfe für müde Glocken

Hilfe für müde Glocken

Mit einer neuen Methode kann der Klang von Kirchenglocken gerettet werden. Und zwar bevor sogenannte Ermüdungsrisse nicht nur zu schepperndem Sound, sondern auch kaputten Glocken führen. Das Verfahren hat zwei Vorteile: Es ist nicht aufwendig und gerade im „Glockenland“ Bayern könnte es vorsorglich dabei helfen, historisch wertvolle Glocken zu erhalten.

mehr lesen
Beginn der Fastenzeit

Das Allgäu leuchtet

Am Sonntag lodern im Allgäu wieder die traditionellen „Funkenfeuer“. Mit dem Abbrennen meterhoher Holzstapel auf den Bergen und Anhöhen wird in zahlreichen Orten der Region symbolisch der Winter ausgetrieben. Es ist eines der ältesten schwäbisch-alemannischen Brauchtümer zu Beginn der Fastenzeit – und ein Touristenmagnet.

mehr lesen
Auszeichnung

Allgäuer Steinmännchen macht das Rennen

Die Wandertrilogie Allgäu, ein einzigartiges Wegenetz mit einem stilisierten Steinmännchen als Wahr- und Markierungszeichen, ist der Gewinner des ADAC Tourismuspreises Bayern 2016. Bei der Preisverleihung im Altusrieder Theaterkästle wurde die eigens für diesen Anlass geschaffene Bronzeskulptur übergeben.

mehr lesen
Viehscheid

Brauchtum und Touristenmagnet

An diesem Wochenende beginnt in den schwäbischen Bergen der Viehscheid. Der Brauch ist Tradition und Touristenmagnet zugleich – Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zieht eine positive Bilanz für die Region. Das Allgäu begegnet ihre Herausforderungen mit Mut und Erfolg.

mehr lesen