Themenseite: Brünner Todesmarsch
Sudetendeutsche

Brückenbauer zwischen Deutschen und Tschechen

Der 70. Sudetendeutsche Tag – erstmals in Regensburg – steht unter dem Motto „Ja zur Heimat im Herzen Europas“. Die Sudetendeutschen stemmen sich gegen den Ungeist der Vertreibung und den Nationalismus in Europa, betont Volksgruppensprecher Posselt.

mehr lesen
Brünner Lebensmarsch

Zeichen des Bedauerns und der Versöhnung

Erstmals haben die Tschechen symbolhaft ihr Bedauern für die Vertreibung der Sudetendeutschen ausgedrückt: In einer „Wallfahrt der Versöhnung“, auch „Brünner Lebensmarsch“ genannt, gingen mehrere hundert Tschechen und Deutsche den Weg des Brünner Todesmarsches vor 70 Jahren in entgegengesetzter Richtung. In Brünn wurden sie festlich von führenden Politikern empfangen.

mehr lesen