Wirtschaft

EZB

Politik gegen die Sparer

Kommentar Kurz vor Ende seiner Amtszeit hat EZB-Chef Mario Draghi noch einmal seine Politik des billigen Geldes verschärft. Damit stützt er weiter die Schuldenstaaten Europas und schadet den Sparern - ganz besonders in Deutschland. mehr lesen

Wohnungen

Revolution am Bau

Mit einer Reform des Baurechts will die Staatsregierung den Weg frei machen für mehr Wohnraum. Baugenehmigungen sollen künftig binnen drei Monaten erteilt sein. Zudem will Ministerpräsident Markus Söder gegen Mietwucher vorgehen. mehr lesen

Textilien

Ein „grüner Knopf“ für faire Kleidung

Wer Textilien kaufen möchte, die nach geprüften ökologischen und sozialen Standards hergestellt werden, kann sich künftig am "Grünen Knopf" orientieren. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat die neue Auszeichnung jetzt eingeführt. mehr lesen

EZB

Draghis fatales Erbe

Kommentar Es wird immer deutlicher: Die Niedrigzinspolitik sowie die Wertpapierkäufe der EZB haben katastrophale Auswirkungen, nicht nur für Sparer. Schulden-Staaten werden belohnt, dringend notwendige Reformen dort verhindert. Immer mehr Banken warnen. mehr lesen

Klimaschutz

Wir wollen Umwelt und Wirtschaft versöhnen

Gastbeitrag Aus dem BAYERNKURIER-Magazin: Aus der sozialen Marktwirtschaft muss die ökologisch-soziale Marktwirtschaft werden. Dann lassen sich Klimaschutz und Wirtschaftswachstum vereinen, schreibt die CSU-Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber. mehr lesen

Studie

Bayern ist industrieller Spitzenstandort

Im internationalen Vergleich von 45 Industriestandorten belegt Bayern den zweiten Platz – hinter den USA. Die größten Stärken hat der Freistaat in den Bereichen Markt und Staat. Auch Infrastruktur, Wissen und Ressourcen sind gut aufgestellt. mehr lesen

Banken

„Sparen muss belohnt werden“

Negativzinsen für Sparer mit weniger als 100.000 Euro auf dem Konto sollen künftig verboten werden, fordert jetzt CSU-Chef Markus Söder. Der Grund für den Vorstoß ist die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. mehr lesen

Weitere Meldungen

Verkehr

Ticketsteuer für sauberes Klima

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will die milliardenschwere Einnahmen aus der Luftverkehrsteuer für mehr Klimaschutz einsetzen. Die Luftfahrtbranche möchte mit synthetischen Kraftstoffen und neuen Flugzeugen sauberer werden. mehr lesen

Abgaben

Niedrige Steuern als Standortvorteil

Unternehmen und Immobilienbesitzer werden in Bayern vergleichsweise gering belastet. Sowohl bei der Gewerbesteuer als auch bei der Grundsteuer haben nur wenige die Kommunen im Freistaat in den vergangenen Jahren die Sätze erhöht. mehr lesen

Konjunktur

Metall- und Elektroindustrie schlägt Alarm

Die Wirtschaftsaussichten trüben sich drastisch ein: Die Metall- und Elektroindustrie befindet sich bereits im Abschwung, berichten die Arbeitgeberverbände. Die Firmen äußern sich deutlich pessimistischer als noch vor einem halben Jahr. mehr lesen

Verkehr

Mit Schwung aus der Krise

Der Fernseher- und Elektrotechnikproduzent Metz hat schwere Zeiten und die Insolvenz hinter sich. Als einziger einheimischer Hersteller von E-Rollern saust er nun in Richtung Mobilität der Zukunft. Denn seit Juni sind die Stromflitzer zugelassen. mehr lesen