Themenseite: Muslime
Debatte

„Jeder kann und soll seine Kippa tragen“

Juden könnten nicht überall in Deutschland ungefährdet Kippa tragen, sagt der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung Felix Klein. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann widerspricht. In Berlin aber könnte der Judenhass wieder marschieren.

mehr lesen
Antisemitismus

Judenfeindliche Muslime und Linke

70 Jahre nach dem Holocaust wächst in Europa neuer Antisemitismus. Eine EU-Agentur hat dazu in zwölf EU-Ländern 16.000 jüdische Mitbürger befragt. Mit erschreckenden Ergebnissen: 38 Prozent der Befragten wollen auswandern.

mehr lesen
Antisemitismus

Stück für Stück radikaler

Stück für Stück radikaler

In sozialen Medien, Blogs und Online-Kommentaren ist der Antisemitismus einer neuen Studie zufolge so stark wie noch nie. Jeden Tag würden Tausende antisemitische Äußerungen gepostet – in Bild, Text und Video.

mehr lesen
Schulen

Null Toleranz beim Pausenhof-Islamismus

Null Toleranz beim Pausenhof-Islamismus

Bei religiösem Mobbing muss konsequent eingeschritten werden, verlangen führende CSU-Politiker. Zudem müsse die Leitkultur im Unterricht vermittelt werden. Ausgelöst wurde die Debatte von massiven Drohungen gegen eine Schülerin in Berlin.

mehr lesen
Religionen

Aufruf zur Versöhnung

Christen und Juden wollen gemeinsam der Bedrohung durch den radikalen Islam entgegen treten. Bei einem Treffen mit Papst Franziskus haben Rabbiner jetzt die moderaten Muslime aufgefordert, sich diesem Kampf anzuschließen.

mehr lesen
Köln

Friedensdemo als Flop

Viel weniger Muslime als erwartet kamen nach Köln, um gegen islamistischen Terror zu demonstrieren. Weitere Kundgebungen sollen trotzdem folgen. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat für den dürftigen Besuch eine Erklärung.

mehr lesen
Muslime

Judenhass in Berliner Schule

Ein 14-jähriger Schüler hat eine Berliner Gemeinschaftsschule verlassen, weil er wegen seines jüdischen Glaubens von arabisch- und türkischstämmigen Mitschülern beleidigt und angegriffen wurde. Die Eltern werfen dem Schulleiter Tatenlosigkeit vor. Der muslimische Judenhass in Deutschland nimmt zu, so der Zentralrat der Juden.

mehr lesen
Umfragen

Europäer gegen muslimische Einwanderung

Europäer gegen muslimische Einwanderung

Eine Umfrage sorgt für Aufsehen: In den zehn größten EU-Ländern würden insgesamt 55 Prozent der Bevölkerung einen Einreisestopp für Muslime befürworten, nur 20 Prozent lehnen das ab. Auch andere Ergebnisse der Umfrage lassen aufhorchen.

mehr lesen