Themenseite: KPV
Kommunalpolitik

Landrat Rößle wird Entwicklungs-Botschafter

Große Ehrung für den Chef der KPV der CSU, Landrat Rößle: Entwicklungsminister Müller hat ihn zum „Botschafter für kommunale Entwicklungszusammenarbeit“ ernannt. Grund: Rößles Projekt „Zehn Schulen für Afrika“, das mittlerweile „1000 Schulen“ heißt.

mehr lesen
Kommunen

Vor Ort gestalten, nicht nur verwalten

„Das Beste für Bayern und unsere Kommunen“, so lautete das Motto der Landesversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung der CSU in München. Staatskanzlei-Chef Florian Herrmann lobte die versammelten Politiker als „Seismographen der Wirklichkeit“.

mehr lesen
Umwelt

Schluss mit dem Flächenfraß

Das Volksbegehren zum „Flächenfraß“ stößt auf Widerstand in der CSU. Der Arbeitskreis Umwelt und die Kommunalpolitische Vereinigung wollen einen Gegenentwurf erarbeiten, der auch Lösungen für das Problem anbietet und nicht nur plakative Parolen.

mehr lesen
Kommunalpolitik

Pfeiler der Parteiarbeit

Geschlossener Wahlkampf mit der CDU und die Bedeutung des ländlichen Raums – mit diesen Aufrufen wandte sich Stefan Rößle, Landesvorsitzender der KPV, beim Sommerempfang an die Kommunalpolitiker. Die hatten noch einen Wunsch an die Bundeskanzlerin.

mehr lesen
Kommunen

Garanten der Stabilität

Die Kommunalpolitische Vereinigung von CDU und CSU sagt ungleichen Lebensverhältnissen in ganz Deutschland den Kampf an. Bei der Bundesversammlung der KPV betonte Gastrednerin Gerda Hasselfeldt die große Unterstützung, die die aktuelle Bundesregierung den Kommunen zuteil werden lasse. Als Beispiel für eine gute Vernetzung zwischen Kommunal- und Landespolitik nannte sie ihre Heimat Bayern.

mehr lesen
CSU-Kommunalpolitik

Für mehr Sicherheit vor Ort

Die innere Sicherheit ist ein elementares Menschenrecht, für dessen Durchsetzung allein der Staat die Verantwortung trägt – auch für die Kommunen ist dieses Thema überaus wichtig. Das wurde auf der Landesversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CSU deutlich. Als Hauptredner begrüßte KPV-Landeschef Stefan Rößle den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

mehr lesen
KPV

Kommunalpolitik im Parteivorstand stark vertreten

Bei einem Treffen der kommunalen Führungskräfte aus dem CSU-Parteivorstand äußerte sich der Sprecher der Kommunalpolitischen Vereinigung der CSU (KPV), Stefan Rößle, sehr zufrieden darüber, dass die Kommunalpolitik im Parteivorstand der CSU nicht nur personell, sondern auch thematisch eine große Rolle spiele.

mehr lesen
KPV

„Das Wurzelwerk der CSU“

Bei der Landesversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CSU stellte Ministerpräsident und CSU-Parteivorsitzender Horst Seehofer die enorme Bedeutung der Arbeitsgemeinschaft für die Gesamtpartei heraus: „Politik muss der Seismograph der Lebenswirklichkeit sein. Dies wird von den Kommunen in besonderem Maße geleistet. Sie sind das Wurzelwerk der CSU.“

mehr lesen
KPV-Sommerempfang

Premiere im Biergarten

Zum ersten Mal lud die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CSU zu einem Sommerempfang. Ort der Veranstaltung war der Biergarten des Restaurants „Franz Josef“ auf dem Grundstück der CSU-Landesleitung in München. Die Veranstaltung diente dem gegenseitigen persönlichen Austausch in lockerer Atmosphäre.

mehr lesen
Kommunen-Finanzausgleich

Rekord-Hilfe für Städte und Gemeinden

Bayern unterstützt die Kommunen im nächsten Jahr mit einer Rekordsumme: 8,4 Milliarden Euro wird es für Kreise, Städte und Gemeinden geben, das sind 161 Millionen mehr als heuer. Gleichzeitig werden die Schlüsselzuweisungen zu Gunsten einnahmeschwacher Gemeinden reformiert. Das gab Finanzminister Markus Söder bekannt. Die Kommunalpolitiker der CSU sind sehr zufrieden.

mehr lesen