Themenseite: Einbrüche
Sicherheit

Deutlich weniger Einbrüche

In Bayern und Sachsen ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in den ersten sechs Monaten dieses Jahres spürbar zurückgegangen. Auch durch die Kooperation der Landespolizeien sanken die Deliktszahlen um 14,1 Prozent beziehungsweise 16,3 Prozent.

mehr lesen
NRW

„Wir wollen nicht immer Schlusslicht sein!“

Die CDU Nordrhein-Westfalen setzt große Hoffnungen in die Landtagswahl am 14. Mai: Nicht nur in eigener Sache – die Christdemokraten wollen ja wieder die Regierung übernehmen. Vor allem aber will die CDU das Land aus der Verlierer-Ecke herausholen, in das es Rot-Grün manövriert hat. In vielen Punkten ist Bayern Vorbild.

mehr lesen
Heiko Maas

Der Schläfer

Bundesjustizminister Heiko Maas spielt nach seiner „Rent-a-Sozi“-Affäre den rührigen Macher. Dabei kamen die meisten „seiner“ neuen Ideen von der CSU und warten oft schon seit Jahren darauf, dass sie endlich umgesetzt werden.

mehr lesen
Kriminalität

Wachpolizei auf Einbrecherjagd

Wachpolizei auf Einbrecherjagd

Um die Welle von Einbrüchen einzudämmen, empfiehlt Bundesinnenminister Thomas de Maizière den Einsatz einer neuen „Wachpolizei“. In Berlin, Hessen, Sachsen-Anhalt und Sachsen gibt es solche Zusatz-Cops bereits, die nach mehrwöchiger Ausbildung Streife gehen dürfen. Die Gewerkschaft der Polizei lehnt den Plan ab: „Mit einem Kurzlehrgang und Bewaffnung sollen Personallücken gestopft werden.“

mehr lesen