Themenseite: Dorothee Bär
CSUnet Convention

Brückenbauerin im Amt bestätigt

Sie bezeichnet sich „als Brückenbauerin der Digitalisierung“ und ist stolz, dass das Thema Digitalisierung Teil des neuen CSU-Grundsatzprogrammes werde. Dorothee Bär sieht es als Verdienst des Arbeitskreises CSUnet Convention. Auf der Landesversammlung wählten die Teilnehmer Bär erneut als Vorsitzende.

mehr lesen
Digitale Infrastruktur

„Schnelles Internet ist ein Standortvorteil“

Der Ausbau der digitalen Infrastruktur in Bayern und ganz Deutschland ist für die Bundesregierung eines der wichtigsten Zukunftsprojekte. Für den BAYERNKURIER erläutert Staatssekretärin Dorothee Bär, mit welchen Konzepten und Maßnahmen schnelles Internet in alle Regionen bringen will.

mehr lesen
Netzkongress

Großes Potential für die Medizin

Beim Netzkongress der CSU diskutieren Fachpolitiker und Branchenvertreter über die Möglichkeiten, die die Software der Computerspielbranche für die Medizin bieten. Dabei wird klar: Die Einsatzmöglichkeiten sind riesig, die Hürden für einen Einsatz allerdings auch – zumindest noch. CSUnet-Chef Dorothee Bär sprach mit Fachleuten darüber, wie man das Potential künftig besser nutzen kann.

mehr lesen
CSU-Netzkongress

Der Patient und seine Daten

Kommenden Freitag findet in München der 5. CSU-Netzkongress unter dem Motto „Spielend gesund – oder alles nur ein Spiel mit den Daten?“ statt. Dieser Frage wird die CSUnet- und CSU-Netzrat-Vorsitzende Dorothee Bär zusammen mit anderen Politikern sowie mit Juristen und Experten der Medien- und Gesundheitsbranche nachgehen.

mehr lesen
CSU Unterfranken

Geschlossenheit ist Programm

Gerhard Eck bleibt zwei weitere Jahre an der Spitze der CSU in Unterfranken. Die Delegierten des Bezirksparteitags in Bad Brückenau bestätigten den 55-jährigen Innenstaatssekretär mit 98,1% der Stimmen im Amt. Auch seine bisherigen vier Stellvertreter im insgesamt 32-köpfigen unterfränkischen Bezirksvorstand wurden wiedergewählt.

mehr lesen